Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Die Jagdkanzel - Hochsitz - fix und fertig
Von Fynn Marquardt @marquardt.30_06 am 3. August 2022

Anzeige

Für drei Reviere stand im vergangenen Frühjahr die Erneuerung von mehreren Hochsitzen auf dem Plan. Nach ein wenig Recherche im Internet waren wir auf "die-jagdkanzel.de" gestoßen. Im Angebot waren verschiedene Modelle und Ausführungen (z.B. auch mobile Kanzeln) erhältlich und wir haben uns für Kanzeln mit dem Maß 1,25 x 1,25 m auf einem 2 m Bockgerüst entschieden.

Nach der Bestellung und anschließenden Auftragsbestätigung wurde ein Liefer- und Aufstelltermin mit dem Hersteller vereinbart. Fürs Aufstellen einer solchen Kanzel werden mindestens zwei Personen benötigt aber mit drei Personen geht es noch besser ;)

Herstellung

Die Kanzeln und dazugehörigen Bockgerüste wurden vom Hersteller vorgefertigt, in unserer Wunschfarbe RAL6031 lackiert und komplett vor-montiert. Je nach gewünschter Menge an Kanzeln kann dieser Prozess entsprechend kürzer oder länger dauern. In unserem Fall haben wir auf 16 Kanzeln etwa 6 Wochen warten müssen, was aus unserer Sicht völlig okay ist.

Anlieferung & Aufstellen

Passend zur Witterung und den logistischen Umständen haben wir uns mit dem Hersteller auf mehrere Liefertermine verständigt.

Schritt 1

Im ersten Step wurden die Bockgerüste geliefert und an den dafür vorgesehenen Standorten aufgestellt.

Die Bockgerüste haben wir für einen dauerhaft geraden Stand auf Gehwegplatten gestellt, welche wir zuvor mit Hilfe von Wasserwaagen im Boden eingearbeitet haben. Die Metall-Bockgerüste sind langlebig, stabil und dennoch zu zweit leicht zu bewegen. Zur Beschwerung der Bockgerüste haben wir Tiefborde (ca. 70 kg pro Stück) besorgt, von denen wir jeweils acht pro Kanzel genutzt haben.

Um den ersten Step des Aufbaus abzuschließen wurde noch die Leiter montiert und die Bodenplatte der Kanzel aufgelegt.

Schritt 2

Im zweiten Step wurden die Kanzelwände und das Dach geliefert und montiert. Hierbei haben wir die Wände miteinander verschraubt und am Ende das Dach aufgesetzt (und verschraubt). 

Das Aufsetzen des Daches kann auch ohne maschinelle Hilfe erfolgen, wir haben zur Unterstützung aber einen Traktor mit Frontlader genutzt.

Schritt 3

Nachdem die Kanzel fertig montiert war, wurden Sitzbrett, Gewehrauflage und Rückenlehne angebracht. Die gesamte Kanzel haben wir von innen mit Teppich auskleiden lassen und bei den Fenstern haben wir uns für ein System mit Gasdruckfedern entschieden. Zudem verfügt die Kanzeln noch über eine kleine Ablage, auf der Wärmebildgerät, Fernglas und Co. verstaut werden können. 

Damit sich die Kanzeln gut in der Umgebung einfügen wuden die Bockgerüste zusätzlich mit Tarnnetzen verblendet.

Fakten

- Aufbauzeit pro Kanzel ca. 1 Stunde

- Tiefborde, Gewegplatten und Tarnnetze zusätzlich besorgt

- 3 Personen fürs Aufstellen empfohlen

- maschinelle Unterstützung in Form eines Frontladers hilfreich

- Preis (damals): ab ca. 1.500 Euro Pro Kanzel (ohne Extras)

Insgesamt sind wir mit der Qualität der Kanzeln, dem Ablauf von der Bestellung bis zum Aufbau und dem neuen Komfort bei den Ansitzen sehr zufrieden!

Solltet ihr Fragen haben, zögert bitte nicht mir zu schreiben. Gerne stehe ich euch zur Verfügung.

Beste Grüße & Waidmannsheil

Fynn Marquardt

Instagram: @marquardt.30_06


Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

Die“ Jagdkanzel Komplett“ von Hunterflex

Die“ Jagdkanzel Komplett“ von Hunterflex

Die“ Jagdkanzel Komplett“ von Hunterflex Die Firma GNA Beteiligungsgesellschaft aus Schwein...
Die „Offene rustikale Waldkanzel“ von Hochsitz24

Die „Offene rustikale Waldkanzel“ von Hochsitz24

Die „Offene rustikale Waldkanzel“ von Hochsitz24“Wir fertigen Hochsitze und Einrichtungen für di...
Die „Kuckuk“-Kanzel von Lignarus

Die „Kuckuk“-Kanzel von Lignarus

Hallo Geartester,der Wintersturm Christian fällte nicht nur große Teile der Wälder in Schleswig-H...
Kanzel - Marke: Eigenbau

Kanzel - Marke: Eigenbau

Liebe Geartester-Fans, im letzten Jahr lief der Pachtvertrag für unsere verpachtete Eigenjagd...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren