Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester Festival     11.-13.08.2023   🎉

Bleiakku im Gehäuse für Wildkameras
Von Stefan Ott am 14. September 2022 in Wildkamera

Anzeige

Wildkameras benötigen zum Betrieb eine Energiequelle. Neben den klassischen Energieträgern wie AA-Batterie oder Akku gibt es oft auch die Möglichkeit des Anschlusses von Bleiakkus mit 6 oder 12 Volt Leistung. Während erstere einen häufigen, mit Aufwand und Kosten verbundenen Wechsel benötigen, sind Bleiakkus – insbesondere in der 12 Volt-Version – aufgrund von Größe und Gewicht nur schwer unterzubringen.

Ich habe mich für einen 6 Volt Bleiakku mit 12 Amperestunden entschieden, das ist für mich ein guter Kompromiss zwischen Größe, Gewicht und Leistung.

Das Akku-Gehäuse im Detail

Zum Schutz des Bleiakkus habe ich mir aus Multiplexplatten ein passendes Gehäuse gebaut. Am Gehäuse habe ich einen kleinen Kugelkopf angebracht, um die Wildkamera hier zu befestigen. Der Kugelkopf sorgt dafür, dass die Kamera optimal ausgerichtet werden kann. Das Gehäuse wird mit einem Spanngurt am Baum befestigt. Meine Wildkameras hänge ich in etwa 3-4 m Höhe auf und sichere sie zusätzlich mit einem Kabelschloss, um die Diebstahlgefahr zu minimieren.

Das Gehäuse für den Panther AGM 6V/12Ah Bleiakku besteht aus 16 mm starken, die Klappe vorne aus 9 mm starken Multiplex-Platten.

Das Gehäuse hat folgende Maße: Klappe 200 mm x 90 mm, Boden 110 mm x 60 mm, Seiten 135 mm x 185 mm, Rückwand 60 mm x 185 mm, Deckel 90 mm x 135 mm.

In das baumseitige Teil habe ich zur Durchführung des Spanngurtes zwei 35 mm lange Langlöcher gefräst.  

Anzeige

Stefan Ott
Enthusiast

Das hier könnte dich auch interessieren

„All in one“-Vogelhaus für die Wildkamera

„All in one“-Vogelhaus für die Wildkamera

✨ Die Features des Wildkamera-Vogelhaus-externer Akku für eine längere Laufzeit...
DIY - Funk-Wildkameras im Nistkasten

DIY - Funk-Wildkameras im Nistkasten

Hallo liebe Geartester,hier mein erster Beitrag. Mein Revier ist ca. 40 Minuten von zu Hause entf...
DIY Akkubefestigung für Trapmaster Akku

DIY Akkubefestigung für Trapmaster Akku

Irgendwo in den Tiefen des Geartester Archivs findet sich ein Artikel von mir zu den Fallenmelder...
Das perfekte Akku für die Wildkamera - Ansmann MAX E!!!

Das perfekte Akku für die Wildkamera - Ansmann MAX E!!!

Hallo an alle Geartester,ich habe in meinem Revier zum Glück noch die rechtliche Möglichkeit mit ...

Kommentare

Flip195
Flip195

Hallo Stefan,
kannst du etwas zu der Laufzeit mit der o.g. Batterie sagen?
Sprich, wann muss die wieder zum laden (nur ganz grob)...

Stefan Ott
Stefan Ott

Akku wurde am 16.05.2022 installiert und hat bis heute 582 Bilder, davon rund 70% bei Dunkelheit, gemacht. Batterie zeigt immer noch 10 von 10 Balken an.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren