Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

HuntersMapp Jagd (LiveHunt)
Von Matthias Hennecke am 17. August 2017

EINFACHE JAGD

Einfach genial – genial einfach: Mit dem Feature „Einfache Jagd“ können Sie im Handumdrehen eine Gesellschaftsjagd starten, bei der z.B. Sie als Jagdleiter im HuntersMapp-Messenger eine Jagdgruppe anlegen, aus Ihrem Adressbuch die teilnehmenden Jäger und aus der Revierliste das zu bejagende Revier auswählen und anschließend die Jagd starten:

Die Teilnehmer erhalten vom Jagdleiter die Einladung an der Jagd teilzunehmen.

Durch Annahme der Einladung werden die Revierdaten auf die Teilnehmer übertragen und das GPS-Signal eines jeden Teilnehmers wird auf der Jagdkarte angezeigt.

Jeder Teilnehmer kann jederzeit die HuntersMapp-Jagd über den Befehl „Jagd beenden“ verlassen.

Die Kommunikation erfolgt via HuntersMapp-Chat.

Der Jagdleiter kann die Jagd manuell beenden. Darauf hin schließt sich die Jagdkarte für alle.

Die Teilnehmerfunktion ist auch mit dem HuntersMapp Gratis-Viewer nutzbar.

Bilder und GPS-Positionen von Ereignissen wie z.B. Sichtungen, Abschüsse können über den HuntersMapp-Chat geteilt werden.

Zusätzliche Features während einer organiserten Jagd:

ORGANISIERTE JAGD

Sie wollen Gesellschaftsjagenden wie z.B. die Drück- oder Treibjagd oder auch die gemeinsame Pirsch sowohl als Jagdleiter wie auch als Teilnehmer in einer völlig neuen Dynamik erleben? Mit unserem Feature „Organisierte Jagd“ wird dieser Wunsch wahr!

Funktionen „Organisierte Jagd“ ähnlich wie „Einfache Jagd“, jedoch mit folgenden Zusatzfunktionen:

Ideal für die Drückjagd:
Der Jagdleiter kann seine Revierkarte kopieren und umbenennen. Auf der Jagdkarte können jetzt alle nicht benötigten Landmarks (Ansitze/Sonstiges) gelöscht und alle für die Drückjagd relevanten Informationen (z. B. Treffpunkt, Sammelplatz, einzelne Stände) ergänzt werden.

Die Einladung der Teilnehmer zur Drückjagd erfolgt über eine HuntersMapp Chat-Gruppe, auf deren Basis auch die Detailplanung der Jagd erfolgt.

Jedem Jagdteilnehmer kann ein Standort und eine individuelle Rolle (z.B. Ansteller, Jäger, Treiber, Nachsucheführer oder Erste Hilfe) zugeteilt werden.

Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

Haftpad für das Jagdauto

Haftpad für das Jagdauto

Wohin mit dem Handy oder dem Fernglas bei der Revierrunde?Gerade für das Mobiltelefon gibt es häs...
Hilfe im Wald- Eine App für Notfälle

Hilfe im Wald- Eine App für Notfälle

Moin Geartester, man hofft ja immer, dass nichts passiert aber manchmal ist es eben leider doch d...
Revier-Portal selbst gemacht

Revier-Portal selbst gemacht

Durch die Erfahrung mit dem Projekt Wildkamera Bilder in einen Blog zu posten entstand fast autom...
Spypoint Link Micro LTE Wildkamera

Spypoint Link Micro LTE Wildkamera Anzeige

Nach dem Bericht über Spypoint Cell Link, folgt heute ein Bericht zu der Spypoint Link Micro LTE ...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren