Waidbesteck von Roland Veluz
Von Waidmeise am 3. April 2020

Anzeige

Als ich meinen Jagdschein gemacht habe, hat mir ein Jagdfreund sein schwedisches Waidbesteck gezeigt. Dieses hat mir so gut gefallen, das ich mich mit meinem Freund Roland Veluz, einem Messermacher aus der Schweiz, über so ein Set unterhalten habe. Ich wollte gern seine Ideen und Adaptionen von solch einem Waidbesteck, schauen wie er solch eine Art Messer-set umsetzt und ich kann nur sagen er hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. 

Das Set besteht aus einer 9 cm langen rostfreien Hauptklinge, gemacht von der finnischen Messerschmiede WoodsKnife, sowie einer 7,7 cm Langen Aufbrechklinge aus rostfreiem Stahl von Lauri aus Finnland. Obwohl ich sonst ein großer Freund von Kohlenstoffstahl bin, hab ich mich bei diesem Set bewusst für rostfreie Klingen entschieden, da auf Grund von " Schweiß " der Stahl einfach eine Menge an Pflege brauchen würde. Roland hat neben Brauner stabilisierter Pappel noch Elchhorneinlagen verbaut, was dem ganzen Set seinen klassischen Look gibt. Bei der Scheide hat er mich Wirklich überrascht, so finden beide Messer nebeneinander in einer Handgefertigten Scheide aus 3,5 mm Rindsleder ihren Platz und werden mittels eines Danglers am Gürtel befestigt, der jederzeit durch die angebrachten Lederknöpfe vom Gürtel getrennt werden kann. Roland hat wieder ganze Arbeit geleistet, ich besitze das ein oder andere Messer von diesem " Künstler " aus der Schweiz und kann ihn nur jedem ans Herz legen der Interesse an einem Handgefertigten Messer hat. Kontakt mit ihm könnt ihr unter unten aufgeführten Link aufnehmen. Ich freue mich auf das Benutzen meines Waidbestecks und verbleibe mit einem Waidmannsheil, eure Waidmeise.

Falls dir dieser Bericht gefallen hat, freue ich mich über ein Like und einen Kommentar von dir.

https://www.instagram.com/rolandveluz/?hl=de

Anzeige

Waidmeise
Spezialist

Kommentare

Leif Ario Heimdall

Eine Augenweide. Aus eigener Erfahrung mit Werkzeug von Roland Veluz kann ich die Qualität bezeugen.

Waidmannsheil

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren