Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester Festival     23.-25. August 2024   🎉
Tickets sichern

Rusan modularen Adapter für Vorsatzgeräte - Vorstellung von Dr. Richard Mair
Von RUSAN Marke am 15. Juni 2023 in Wärmebildkamera
Dieser Bericht enthält gesponsorte Inhalte

Anzeige

Hallo liebe Jagdfreunde,

heute möchte ich Ihnen den modularen Adapter von Rusan vorstellen. Dieser bietet ein 4-Pin Universal Schnittstelle, das einen schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Adaptern oder anderem Zubehör bietet.

Der modulare Adapter, kurz MAR, ist eine Weiterentwicklung des ARM52 der wiederum der Nachfolger des AD540 ist.

Über die Vorzüge des regulären Klemm-Systems mit ARM52 und AD540 habe ich schon einmal ein Video gemacht das ich Ihnen unten in den Kommentaren verlinken werde. Dort erfahren Sie schon sehr viel über die Klemmadapter selbst.


Die Weiterentwicklung

Neu beim modularen Adapter ist nun, dass man diesen nicht mehr direkt mit dem Gewinde oder dem herstellerspezifischen Bajonett der Geräte verbindet, sondern über einen speziellen Verschluss. 

Es gibt hierfür die MCR-Adapter die auf das jeweilige Vorsatzgerät passen. Damit erhält man die 4-Pin Standard Schnittstelle. Dieser MCR-Adapter mit den 4 Verriegelungspins bleibt auf dem Vorsatz und muss nicht mehr abmontiert werden.

Auf diese Schnittstelle kann man nun entweder den Klemmadapter, ein Okular, einen einfachen Okulargummi oder auch einen Schutzdeckel aufsetzen.

Beim Klemmadapter selbst sind die wichtigsten Eigenschaften erhalten geblieben.

Eine Anti-Rutsch-Beschichtung sorgt für sicheren Halt auch bei vergleichsweise geringer Klemmkraft.

Der erforderliche Abstand der Optik zum Lauf aufgrund der Wandstärke des Adapters ist ebenso gleich geblieben und beträgt unter 3mm und die benötigte Aufschublänge beträgt ca. 37mm.

Neu ist nun die Anbindung an ein Vorsatzgerät über das modulare Interface.

Wenn Sie den MAR-Adapter beispielsweise mit einem MCR-Ring koppeln, müssen Sie diese mit der gleichen Ausrichtung zusammenbringen. Dies geschieht mit Hilfe der weißen Markierungen, die einfach auf eine Linie gebracht werden.

Durch die codierten Pins wird eine falsche Ausrichtung verhindert. Dann werden die beiden Komponenten einfach zusammengeführt und mit dem Hebel verriegelt. Fertig.

Wenn Sie den Hebel für die Klemmung z. B. an einer anderen Stellte wünschen, ist das natürlich kein Problem. In diesem Fall wird einfach der MCR Adapter ebenso nachgedreht.

Natürlich kann man das Vorsatzgerät immer noch wie mit den bisherigen ARM52 Adaptern durch Öffnen des Klemmhebels als Ganzes abnehmen und so schnell, quasi rückstandslos, entfernen.

Wer das nicht möchte kann auch den MAR-S verwenden. Dieser wird mit einer Schraube direkt am Objektiv fixiert und bleibt immer montiert.

Für diesen Fall, wenn Sie die Adapter auf der Zieloptik lassen, gibt es auch einen Schutzdeckel mit dem Sie Ihre Optik vor Umwelteinflüssen schützen können. 


Die Vorteile in der Praxis

Dieses modulare System bietet nun in der Praxis neue Vorteile und ganz neue Möglichkeiten.

Beispielsweise kann man durch die sehr kurze Bauform des MCR-Ringes mit den 4 Pins die Vorsatzgeräte deutlich bequemer auch zur Beobachtung verwenden, da man mit dem Auge näher an das Display kommt und man somit auch ein größeres Bild sieht.

Falls Sie fehlsichtig sind und sich das Bild gerne scharfstellen möchten oder Sie einfach gerne mehr Vergrößerung hätten, so können Sie auch das Okular von Rusan verwenden.

Es gibt eine Ausführung des Okulars bereits mit dem Universal-Interface wodurch es innerhalb kürzester Zeit montiert und auch wieder abgebaut ist.

Auf diese Weise wird der Wechsel von Beobachtung zur Schussabgabe stark vereinfacht und beschleunigt.

Auch wichtig ist der Aspekt der Handhabungssicherheit.

Viele Vorsatzgeräte verwenden eine Fokussierung durch Drehen des Ringes am Objektiv.

Um zu verhindern dass sich beim Hantieren am Vorsatzgerät dieses lockert wurde bei diesem modularem System die Verriegelung am feststehenden Teil, also dem Klemmring selbst positioniert, so dass dieses garantiert sicher hält.

Damit einher geht ein weiter Vorteil des Systems. Wenn sehr wenig Platz zwischen Kimme bzw. Kimmensockel und dem Vorsatzgerät bleibt, so kann das System dennoch problemlos montiert werden, da es nicht gedreht, sondern nur gerade aufgeschoben und dann verriegelt wird.

Einer der Hauptgründe sich für dieses System zu entscheiden ist die Möglichkeit rasch und einfach zwischen Klemmadaptern mit verschiedenen Durchmessern wechseln zu können.

Der modulare Adapter ermöglicht auch die Klemmringe bei gutem Licht vorzumontieren und auszurichten und dann das VS-Gerät beim Ansitz, bereits mit der richtigen Ausrichtung, einfach nur ankoppeln.

Auch neu sind nun Adapterringe die das sogenannte Positioning, also die Positionierung der Markierung, ohne einen Konterring vornehmen können. Dazu wird der Ring bis zum Gewindeanschlag aufgedreht und anschließend mit der Hand die gewünschte Positionierung hergestellt.

Am Ende fixiert man diese Position mit 3 Madenschrauben die im Inneren des Ringes und nicht am Gewinde des Vorsatzgerätes wirken.


Zusammenfassung

Hier die wichtigsten Vorteile noch einmal auf einem Blick:

• Minimaler Platzbedarf zwischen ZF und Lauf

• Sicherer Halt bei geringer Klemmkraft

• Einfachere Beobachtung

• Optional Okular, Okulargummi oder Schutzdeckel

• Einfacher Wechsel zwischen diversen Klemmadaptern für Zieloptiken mit verschiedenen Durchmessern

• Auch schneller Wechsel von unterschiedlichen Vorsätzen

• Zentriermöglichkeit des Bildes

Alles in Allem bietet der modulare Adapter von Rusan eine Vielzahl von vorteilhaften Innovationen die sehr gut implementiert wurden die ihn für mich zweifelsfrei zur absoluten Nummer eins machen.


VIDEO Vorstellung


Dr. Richard Mair

Jagdzubehör Dr. Mair GmbH

Buchenweg 3, 8652 Kindberg, AT

M: +43 (0)676 3298434

E: info@DrMair.at

W: www.DrMair.at

Anzeige

RUSAN Marke
Offizielles Profil

Das hier könnte dich auch interessieren

Kommentare

Stefan Lessmeister
Stefan Lessmeister

Schöner Bericht, danke.
Gibt es denn beim Mar-s Adapter eine empfohlene Anzugskraft(Drehmoment)

Grüße

RUSAN
RUSAN Marke

1.2...1.4 Nm

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren