Minox DTC 1200 Wildkamera
Von GEARTESTER.de am 26. Oktober 2020

Anzeige

Moin moin Geartester,


Minox hat eine lange Tradition im Bereich Wildkameras. Mit der DTC 1200 ist nun auch ein Modell auf dem Markt, das über das 4G/LTE-Netz arbeitet. 


Minox hat ein Abrechnungsmodell, das wie eine Flatrate funktioniert. Pro Wildkamera kostet es dem Nutzer im Monat 14,99€. Das Abo lässt sich bei Nichtnutzung pausieren. Dabei ist die Bildanzahl und -auflösung nicht begrenzt. Die Wildkamera besitzt die Modi Foto und Video. Fotos haben eine Auflösung von bis zu 20 MP und die Videos bis zu FullHD. In der Testphase konnten die Fotos in der Qualität leider nicht überzeugen. Die Kamera löste zuverlässig aus, und das Wild war auch deutlich zu erkennen, doch die Schärfe saß nicht dort, wo sie sein sollte. Auch die Ausleuchtung war nicht überzeugend. Ausgeleuchtet werden die Nachtbilder mit Black IR LEDs. Die Kamera wird über einen QR-Code auf der Innenseite der DTC 1200 in dem Account registriert. Einstellungen lassen sich nur an dem Smartphone in der Minox App vornehmen, nicht an der Wildkamera selbst. Die App ist übersichtlich gestaltet und die Einstellungen wurden zuverlässig übernommen. 

Neue Fotos bekommt der Nutzer per Push-Benachrichtigung auf sein Android oder Apple Telefon. Die DTC 1200 besitzt eine Auslösezeit von 0,6 Sekunden und hat zuverlässig das auftauchende Wild fotografiert. Allerdings waren nach 20 Tagen die Batterien leer. Sie kann nur mit AA Batterien betrieben werden. Die Kamera lässt sich in der App orten. So kann der Nutzer immer sehen, wo sich die Wildkamera befindet. Ein Vorteil der DTC 1200 ist, dass der Bildschirm so angebracht ist, dass der Nutzer beim Aufhängen genau sehen kann, wie der Ausschnitt der Wildkamera ist. Es ist zu empfehlen, die mitgelieferte SD Karte gegen eine neue, qualitativ gute zu tauschen. 

https://www.minox.com/dtc-1200-4g-kamera/

Anzeige

GEARTESTER.de
Offizielles Profil

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren