Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

MINOX BV 8x56 Fernglas
Von jannis_hellmuth am 5. Oktober 2016

Anzeige

Hallo GearTester - Community,
als Langezeit stiller Benutzer habe nun auch ich mich jetzt dazu entschlossen meinen ersten kleinen Testbericht zu veröffentlichen. Dieser Testbericht soll dem BV 8x56 Fernglas aus dem Hause Minox gewidmet sein.

Nachdem ich vor über einem Jahr meinen Jagdschein bestanden hatte, musste natürlich auch ein gutes Fernglas ran. Als "armer" Schüler, habe ich also gleich angefangen genau darüber nachzudenken was für ein Glas ich brauche. Klar war: es musste bezahlbar sein; eine gute Verarbeitung haben (sprich lange Lebenszeit);
auch in der Dämmerung brauchbar sein; einfach ein gutes Allround Glas! Und so, fiel nach einiger Bedenkzeit die Auswahl auf das BV 8x56 von der Firma Minox.


Mit seiner 7,0 mm Austrittspupille und seiner 21,0 Dämmerungszahl ist das Fernglas auch in der Nacht bei Mond oder in der Dämmerung super zu gebrauchen.
Die Verarbeitung ist wirklich Top, auch über den Lieferumfang kann man nicht meckern. Im Lieferumfang sind neben dem Fernglas auch enthalten: Neopren-Trageriemen, Okularschutzdeckel, Bereitschaftstasche, Handbuch.


Das Bild ist gestochen Scharf und die Farben werden sehr neutral wiedergegeben. Als vergleich habe ich das Leica Geovid 8x56 BRF-M meines Vaters genommen. Am Tag erkenne ich als Brillenträger überhaupt keinen unterschied und in der Dämmerung auch nur einen sehr minimalen.

Abschließend kann ich nur noch sagen, dass das MINOX BV 8x56 sein Geld völlig Wert ist!
Kostenpunkt: ca. 390-500€

Für fragen bin ich natürlich stehts offen.



Wer es bis hierhin geschafft hat, bei dem möchte ich mich schon einmal bedanken ;-) .
Wie oben bereits erwähnt, war dies mein erster Testbericht. Über Feedback, konstruktive Kritik würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil

Hellmuth









Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

Minox BV 8x56 und Minox BL 8x56 HD im Vergleichstest

Minox BV 8x56 und Minox BL 8x56 HD im Vergleichstest

Ist ein günstiges Fernglas automatisch schlecht ? Dieser Frage bin ich in dem nachfolgenden Beric...
Ideale Einstiegsgläser für den Jungjäger? Das Minox BV 8×56 BR und Minox BL 8×56 ein Produkttestbericht

Ideale Einstiegsgläser für den Jungjäger? Das Minox BV 8×56 BR und Minox BL 8×56 ein Produkttestbericht

Ob Minox, bekannt für die weltberühmten Spionagekameras, auch Jagd kann? Wir wollten uns selbst...
Das Minox BL 8x56 Fernglas

Das Minox BL 8x56 Fernglas

Horrido liebe Geartester. Heute möchte ich euch meinen treusten Begleiter vorstellen: mein F...
Preistipp! Minox HG 8x56

Preistipp! Minox HG 8x56

Ich stelle euch heute mal mein Ansitzfernglas vor, das Minox HG 8x56. Dieses Glas ist aktuell ein...

Kommentare

Ober Jäger

Herzlich willkommen @Hellmuth !!! Tolller erster Beitrag...

@Försti ich seh das ganz genauso. Ich habe damals die gleichen Erfahrungen gemacht. Damals hat der Büma genau das empfohlen, was er gerade los werden wollte. Natürlich nicht alle! Auch damals gab es gute!! Aber heute ist es einfacher, sich selber schlau zu machen. Zumindest hier.

Minos Dobat

Willkommen @Hellmuth, weiter so!!!

Waidmann

Wie so oft, kann die Mittelklasse auch überzeugen. Toller Bericht. Danke dafür.
Kannst du uns etwas zum Gewicht des Glases sagen?

jannis_hellmuth

@Waidmann
Das Glas wiegt ungefähr 1.2 kg. ist aber auch über längere Zeit wirklich angenehm zu tragen.

jannis_hellmuth

@Försti

Vielen Dank und ich werde versuchen die Kritik das nächste mal umzusetzen. !

Lockjäger

Absolut zu empfehlen, ein super Glas für diesen Preis. Ich benutze Es auch schon seit längerem, damit ist wirklich eine gute Sicht bei Tag und Nacht sichergestellt.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren