Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester Festival     23.-25. August 2024   🎉
Tickets sichern

Kärcher Mobil Reiniger OC 3 Plus
Von hunting_crazydogfather am 2. März 2023

Anzeige

Heute stelle ich euch hier einen wirklich sehr hilfreichen und sauberen Revierhelfer vor.

Der Mobile Druckreiniger OC 3 Plus der Firma Kärcher.

Was war mein Problem ?

Jeder kennt es bei der Jagd. Nach dem wir das erlegte Wild im Revier aufgebrochen haben, müssen wir es mit Trinkwasser ausspülen.

Aber nicht nur beim Thema Wildbrethygiene spielt sauberes Wasser eine Rolle. Auch das verschmutzte Messer, die Wildwanne oder auch die schlammigen Stiefel nach der Pirsch müssen gereinigt werden.

Früher habe ich das mit Wasser aus Wasserkanistern oder Flaschen gemacht. Es hat funktioniert, aber eher schlecht als recht.

Die Idee !

Ich wollte etwas finden mit dem ich den Wildkörper nach er roten Arbeit ausspritzen konnte. Viele Versuche habe ich gestartet, von Sprühflasche über manuelle Drucksprüher.

Zufällig bin ich beim Stöbern im Netz dabei auf den OC 3 Plus gestoßen und war von den Eigenschaften und Beschreibung begeistert.

Was kann der OC 3 Plus ?

Der Druckreiniger arbeitet im Niederdruckbereich und verfügt in meiner Variante über einen 7L Wassertank. Angetrieben wird die integrierte Pumpe über einen Lithium-Ionen-Akku der einen 15 minütigen Dauerbetrieb verspricht. Die Pumpe schafft eine maximale Förderleistung von 2L/min, ich hab es mal ausgelitert, es waren unter meinen Bedingungen 1,9 L/min.

Mit einem Leergewicht von 2,3 Kilo, also etwa 10 Liter mit vollen Tank absolut händelbar.

Der Akku kann übe rein 230V Ladegerät geladen werden, oder über ein separat erhältliches 12V Netzteil zum Laden im Jagdauto.

In der Grundausstattung wird eine Flachstrahldüse mit geliefert. Ich nutze diese zum Reinigen von Gegenständen, zum ausspritzen des Wildkörpers aber die zusätzlich erhältliche Kegelstrahldüse.

Kegelstrahl vs. Flachstrahl

Die ersten Stücke habe ich mit der Flachstrahldüse ausgespritzt, was dazu führte das das Wasser tief in das Gebe eingedrungen ist, was ich später beim zerwirken zeigte.

Mittlerweile nutze ich nur noch die Kegelstrahldüse, die einen wesentlich weicheren Strahl hat, Dreck und Schweiß im Körper sehr gut beseitigt, aber nicht ins Gebe eindringt.

Zum reinigen von Messern, Stiefeln, Wildwanne nutze ich die effektivere Flachstrahldüse.

Sonstiges

Mit dem 2,5 Meter langen Spiralschlauch hat man eine gute Reichweite. Die gelbe Farbe hat besonders Nachts ihren Vorteil, man findet ihn schneller im Gras oder Laub 😉

Fazit

Der Kärcher OC 3 Plus ist ein wirklich nützlicher Helfer im Revier der nicht viel Platz im Auto weg nimmt. Ich möchte ihn nicht mehr missen.

Der Preis von ca. 180 € ist im Rahmen.

Die besten Grüße und Waidmannsheil

Sascha der hunting_crazydogfather


Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

Es wird euer Leben verändern - Bearstep LiquiMaster von Askari

Es wird euer Leben verändern - Bearstep LiquiMaster von Askari

Der Bearstep LiquiMaster ist ein Produkt von Askari.Okay, im ersten Moment habe ich die Qualität ...
Dirtworker - Und alles ist sauber!

Dirtworker - Und alles ist sauber!

Moin moin liebe Geartester!ich möchte euch heute den Dirtworker vorstellen. Ein mobiler Druckrei...
Wasser im Revier

Wasser im Revier

Moin Geartester,heute mal mein erster kleiner Testbericht aus der Rubrik Tipps & Tricks.Im Re...
Im Reviertest: Der portable Hochdruckreiniger Aqua2go

Im Reviertest: Der portable Hochdruckreiniger Aqua2go

Ein Jeder von uns dürfte diese, oder ähnliche Situationen schon erlebt haben:Die ProblemeDer Schu...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren