„Jagdspezi“ Messertasche
Von Hunters_View am 7. Juni 2020

Anzeige

Moin Geartester,

schon länger bin ich Teil des Aufbrechteams unserer Drückjagden. Seit einer Weile nutzen wir alle Messer von Dick. Nun habe ich bei einem Freund die Messertasche vom Jagdspezi gesehen. Es hat mich immer genervt, dass die Messer in den Hüllen durchs Auto flogen. Teilweise hatte ich auch noch nicht die weißen Hüllen, sondern nur die Plastikverpackung. Die Messertasche aus hochwertigem Filz bündelt die drei wichtigsten Messer in einem Set. Durch die kleinen Klips kann man die Tasche aufrollen und in den Rucksack packen. Enthalten ist ein flexibles Ausbeinmesser, ein Gekrösemesser und eins zum aus der Decke schlagen mit fester Klinge. Endlich sind die Messer aufgeräumt und an einem Platz. Die Messer ansich sind lang bewährt und kann man, falls sie mal ausgetauscht werden, wieder in die weißen Hüllen stecken.


https://jagdspezi.de/produkt/jagdspezi-messertasche/

Anzeige

Kommentare

Hunters_View

Die Messer kosten einzeln ohne Hülle zwischen 14 und 27 Euro. Denke da kann sich jeder selbst errechnen, das 99 mit handgenähter Tasche und den Hüllen nicht mega teuer ist...

Hunters_View

Das Messer-Set bietet Dick gar nicht so an...

Aber um ganz genau zu sein:
-Ausbeinmesser flexibel 11,48
-Aufbrechmesser 25,67
-Sortiermesser 13,86
-Messerscheide Weiß kostet pro Messer 10,80
Sind für mich 83,41€
Also immer mit der Ruhe!
https://www.dick-messer.de/Startseite

Hunters_View

...und dann Kommentare löschen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren