Hillman Chairpack Camo 30
Von Hunt.eat.sleep.repeat am 24. März 2015

Anzeige

Moin liebe Geartester-Community,

auf der Suche nach einem möglichst nützlichen Rucksack, habe ich folgende Anforderungen gestellt:

  • Robustes Außenmaterial
  • Viele Staumöglichkeiten und somit eine strukturierte Ordnung
  • Sitzmöglichkeit
  • Handgepäckgröße (Auslandsjagdreise)
  • Befestigung einer Waffe möglich
Der Hillman Chairpack 30 stand bei meinem Waffenhändler in einem Schlammton und einmal in Camo.
Da ich ihn für die Hochwild- als auch für die Tauben- und Krähenjagd gleichermaßen benutzen wollte, fiel die Wahl auf die Camo-Variante.

Rucksackmaße und -gewicht:

Sitzhöhe: 56 cm ( Zum Transport in Flugzeugen lässt sich das Sitzkissen entfernen, was noch ein paar zusätzliche cm nimmt)
Rucksackmaße ca.: Höhe: 57 cm x Breite: 30 cm x Tiefe: 18 cm
Gesamtgewicht ca.: 2,9 kg


Außenansicht:

undefined

undefined

undefined

Die Innenansicht startet mit der Öffung der ersten Tasche, die noch eine kleine Netztasche für Dokumente bereithält.


undefined
Hierzu eine kleine Auflistung von nützlichen Gegenständen für die Fronttasche:
  • Swedteam Schlauchtücher (halten Gesicht und Nacken warm)
  • Zeiss Optik-Reinigungsset
  • Isolierband
  • Munitionsetui
  • Kugelschreiber mit roter LED
  • Hundepfeife
  • Messerschärfer
  • Armbanduhr
  • Jagdschein, WBK
  • Handschuhe

Danach folgt die Hauptfronttasche, welche dann den Zugang auf das Innere freigibt. Durch ein spezielles Reißverschlusssystem braucht man nur die gewünschte Tasche nach vorne ziehen, der Reißverschluss öffnet sich dann.



Hierzu gibt es ein entsprechendes Video bei Youtube:


undefined

In der Hauptfronttasche ist ebenfalls ein Reißverschlussnetz eingenäht, welches ich wie folgt befülle:
  • Thermacell Mückenabwehr
  • Ersatzbatterien
  • Zippbeutel (z.B. für Herz, Leber)
  • Taschentücher
  • Feuerzeug
  • Ersatzschalen für den Peltor
Somit wird die Sicht frei auf das Rucksackinnere. Der große Vorteil liegt hier daran, dass ich von vorne befüllen kann und nicht wie in den meisten Rucksäcken nach dem " ludolphschem Haufenprinzip" von oben.
Es wird von unten angefangen:

  • ein dünner Fleecesack, der auch als Decke benutzt werden kann
  • ein Fleeceschal, der auch als Waffenauflage auf der Brüstung dienen kann
  • Ein Fernglas
  • Ein wenig Munition
  • elektronische Gehörschützer
  • Ersatzcap
Die Seitentasche bieten Platz für bis zu 1,5l große PET Flaschen und / oder eine Waffe.
Exemplarisch für beide Seiten habe ich hier die rechte Seite genommen.
undefined

  • Dicke Einweg Vinyl-Handschuhe
  • Aufbrechsäge (ist schon ein wenig mitgenommen)
  • Akku-Taschenlampe
  • scharfes Messer (Mora)
  • Ringelhilfe
  • Tupperware Trinkflasche ( leise und praktisch)
  • Das Sitzkissen, welches sich aus dem Rucksackoberteil herausnehmen lässt
Ich hoffe, es hat euch gefallen und meldet euch gerne bei evetuellen Rückfragen.

Viele Grüße und Waidmannsheil,

Christoph

Anzeige

Kommentare

Ober Jäger

Geil aufbereiteter Beitrag!! Kann das Thermacell Gerät was? Hab schon hin und wieder was davon gehört aber nie was fundiertes. Vielleicht kannst Du helfen? Interessiert sicher andere hier auch...

Hunt.eat.sleep.repeat

Danke Oberjäger, das kann ich nur zurückgeben!
Ich bin von dem Thermacell absolut überzeugt. Ein kleiner Testbericht folgt...:)

Deutscher Jagdblog

Moin Christoph, schöner Beitrag, besonders gefällt uns die sinnvolle Aufteilung der Ausrüstung auf die Rucksacktaschen. Wir freuen uns auf weitere Berichte von Dir.

Dreispross Kanal

Das passt eine Menge rein. Und durch die Aufteilung findet sich jedes Teil. Kannst Du noch etwas zum Preis sagen? Gruß und WH Andreas

Hunt.eat.sleep.repeat

Der Preis liegt bei ca. 139€

Hunt.eat.sleep.repeat

Nachtrag: Nach über 4 Jahren Benutzung hat sich einer der beiden vorderen verabschiedet. Leider hat der Kundendienst bei diesem bekannten Problem von jeglicher Kulanz abgesehen.
Daher 0-Punkte beim Service und absolut keine Weiterempfehlung!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren