Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Für unterwegs: Das PUMA TEC „camping tool"
Von Jörg Hübner am 6. Juli 2021
Dieser Bericht enthält gesponserte Inhalte

Anzeige

Zum Speisen gehört neben einem Teller oder Brett auch ein mehrteiliges Besteck. Tischbestecke als Sortiment sind aber erst seit dem 17. Jahrhundert bekannt. Zuvor war es üblich, Messer, Gabel, Löffel und anderes nützliches Tafelwerkzeug in einem Set stets bei sich zu tragen und beim Einnehmen von Mahlzeiten – sei es unterwegs im Freien oder auch im Gasthaus – zu benutzen. Aber auch heute noch kann ein tragbares Besteckset nützlich sein, besonders im Outdoor-Bereich und beim Camping. Der Solinger Messerhersteller PUMA hat nun ein kompaktes „Camping-Tool“ auf den Markt gebracht, das nicht nur über unterschiedliche Tafelwerkzeuge verfügt sondern auch in zwei Hälften teilbar ist. 

Alle Funktionsteile bestehen aus rostfreiem 420'er Stahl und sind wie bei einem Taschenmesser ausklappbar. Hierzu gehören Gabel und Löffel, eine Messerklinge, ein Korkenzieher, eine Ahle sowie eine Kombiklinge mit Kapselheber und Dosenöffner. Eingeklappt liegen die Gabel und der Löffel seitlich der beiden Griffschalen an und halten die beiden Hälften fest zusammen. Dadurch ist das Besteck-Werkzeug kompakt und lässt sich bequem transportieren.

 

Zum Teilen der beiden Set-Elemente werden Löffel und Gabel ausgeklappt, wodurch der integrierte Sperrmechanismus entriegelt wird.

 

Da sich die Gabel in dem einem und die Messerklinge in dem anderen Teil des Sets befindet, kann man beide Werkzeuge gleichzeitig nutzen und seine Mahlzeiten damit wie mit einem gewöhnlichen Essbesteck einnehmen. Dabei liegen beide Griffstücke recht gut in der Hand. Nach Gebrauch und Reinigung lässt sich das „Camping-Tool“ aus PUMA's Tec-Reihe ohne Mühe wieder zusammensetzen.

Trotz des moderaten Preises von rund 20 Euro ist die Qualität nicht zu beanstanden. Die Werkzeuge sind formstabil sowie leichtgängig klappbar und sitzen relativ fest in Position. Zur Griffigkeit trägt die Riffelung der eloxierten Aluminiumgriffschalen bei. Das Gesamtgewicht des Tools beträgt knapp 150g und ist somit für den Transport im Gelände nicht zu schwer. Ein passender Leinenbeutel wird von PUMA mitgeliefert.

Tipp: Wer unterwegs zusätzlich einen kompakten Grill mitführen möchte, dem sei der ebenfalls bei PUMA erhältliche "Skotti-Grill" empfohlen. Dieser ist leicht aufgebaut und entweder mit Gaskartusche oder einfach mit trockenem Holz nutzbar.

Die Konstruktion besteht aus 1,2 mm starkem Edelstahl und besitzt im zerlegten Zustand ein sehr flaches Packmaß, wodurch ein bequemes Mitführen möglich ist.

 

Die dazugehörige Transporttasche ist zudem eine praktische Unterlage, falls auf einem empfindlichen Untergrund gegrillt werden soll. Im Gegensatz zum PUMA TEC „camping-tool“ muß hierfür allerdings tiefer in die Tasche gegriffen werden. Der Skotti-Grill in der „PUMA Edition“ ist inklusive Zubehör und Gaskartusche für knapp 170 Euro zu haben.

Bezugsquelle: PUMA GmbH IP Solingen (www.pumaknives.de)

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren