Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester Festival     23.-25. August 2024   🎉
Tickets sichern

HIKMICRO Gryphon GQ35L GH35L Wärmebildkamera
Von HIKMICRO Marke am 2. Februar 2022 in Wärmebildkamera

Anzeige

HIKMICRO setzt mit der neuen Gryphon Serie neue Maßstäbe in Sachen Wärmebildkameras. Die Geräte der Serie bieten nicht nur ein scharfes und detailreiches Wärmebild, sondern sind auch mit einer digitalen Nachtsicht ausgestattet.


Optischer Modus und Fusion

Der "optische" Modus kann mit dem Wärmebild fusioniert werden, sodass der Nutzer das Beste aus beiden Welten sehen kann. Es werden Details aus der Nachtsicht und die schnelle Erkennung aus dem Wärmebildsensor kombiniert. HIKMICRO bietet Modelle mit einem großen 640x512 Pixel Detektor und mit einem kleinen 384x288 Pixel Detektor, beide mit einem Pixelpitch von 12µ. Dadurch ist für jeden Jäger und jede Art der Jagd ein passendes Gerät im Sortiment verfügbar.


Weitere Funktionen und die HIKMICRO Sight App

Die Gryphon Serie bietet auch die bekannten Features der beliebten Wärmebildhandgeräte. Es gibt vier Farbmodi für die Wärmebildansicht und ein umfangreiches Menü, in dem wichtige Parameter wie Helligkeit, Kontrast und WLAN eingestellt werden können. Durch die Verbindung mit der HIKMICRO Sight App auf dem Smartphone können Fotos und Videos auf dem internen Speicher des Gryphons gesichert oder direkt über die App verwaltet werden. Die 35mm Frontlinse und die Linse für die Nachtsicht sind manuell fokussierbar.


LRF-Version mit integriertem Entfernungsmesser

Die Modelle GH35 und GQ35 der Gryphon Serie sind auch als LRF-Version erhältlich, mit einem integrierten Entfernungsmesser. Dieser Wunsch vieler Kunden wurde damit erfüllt, da es nachts im Wärmebild oft schwer ist, Entfernungen korrekt einzuschätzen. Das Gryphon LRF zeigt die exakte Entfernung im OLED Display an und ermöglicht präzise Entfernungsmessungen in allen vier Vergrößerungsstufen, von unter 10m bis 600m.


Wechselbare Akkus für längere Laufzeit

Eine weitere Neuigkeit betrifft die Stromversorgung. HIKMICRO setzt auf wechselbare Akkus und verwendet die weit verbreiteten und preisgünstigen 18650 Akkus mit hervorstehendem Pluspol.


Dadurch erreicht das Gryphon Wärmebildgerät eine durchgängige Laufzeit von 5-6 Stunden. Der einfache Wechselakku erfüllt den Wunsch vieler Nutzer.

Anzeige

HIKMICRO Marke
Offizielles Profil

Das hier könnte dich auch interessieren

9 Monate HIKMICRO Lynx Pro LH25 Wärmebildkamera

9 Monate HIKMICRO Lynx Pro LH25 Wärmebildkamera

Servus Geartester, heute möchte ich euch mal ein wenig über mein Hikmicro Wärmebildhandgerät erzä...
Ein Allrounder: HIKMICRO OWL-Series OH35

Ein Allrounder: HIKMICRO OWL-Series OH35

Mit dem HIKMICRO OWL OH35 hat HIKMICRO eine allround Wärmebildkamera auf den Markt gebracht, die ...
Wärmebildkamera für den kleinen Preis - Hikmicro Lynx LC06

Wärmebildkamera für den kleinen Preis - Hikmicro Lynx LC06

Nachdem viele meiner mit Wärmebildkamera ausgestatteten Freunde eine größere Strecke vermelden ko...
Pulsar XQ30V Lite Wärmebildkamera - kleiner Preis, kleine Leistung?

Pulsar XQ30V Lite Wärmebildkamera - kleiner Preis, kleine Leistung?

Nach langem Warten ist sie nun endlich gekommen: Meine Pulsar XQ30V Lite Wärmebildkamera. Ich h...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren