Bitte einloggen


muss ausgewählt werden

Ruger American Rifle .30-06

Moin und Waidmanns Heil zusammen,

Nachdem ich schon einige Zeit hier gelesen habe nun mein erster eigener Bericht---


Ich möchte euch einmal die RUGER AMERICAN RIFLE STANDART im Kaliber .30-06 vorstellen und meine Erfahrungen dazu berichten.

Seit 3 Jahren führe ich die Ruger und bin immer noch begeistert wie zuverlässig und präzise diese Büchse arbeitet , obwohl sie ja im unteren Preissegment einzuordnen ist.

Daten :

-- Kunsstoffschaft mit kannelierter Gummischaftkappe (nimmt super den Rückstoss)
-- Alubettungsblöcke im Schaft für mehr Präzision
-- 56 cm Lauf (schwingt dank der Bettung frei)
-- 4 Schuss Magazin (aus Kunstoff hällt aber einiges aus)
-- Weaverbasen (zur einfachen und schnellen Montage eines Zielfernrohrs)
-- 108 cmGesamtlänge
-- 3kg Gewicht
-- Riemenbügelösen

-------------------------------------


Auf meiner Büchse ist ein Meopta Meostar 3-12x56 Absehen 4A mit Leuchtpunkt montiert
mit Ringen mit Schnelllösehebel für die Weavermontage.
Wiederholgenau bei ab- und aufsetzen des Glases.


-- eingeschossen mit dem Sellier & Berlot Exergy XRG ( .30-06 11,7g / 180grains ) [ BLEIFREI ]

-- Trainingspatrone Sellier & Berlot Teilmantel-S ( .30-06 11,7g / 180grains )
-- Trainingspatrone Sellier & Berlot Vollmantel ( .30-06 11,7g / 180grains )

Die Exergy XRG und die Trainingspatronen haben ohne Abweichungen die selbe Treffpunktlage was ein häufiges und kostengünstiges Training auf dem Schiessstand ermöglicht.
Da die Trainingspatronen in der 50er Schachtel so ca 45€ kosten.

Schussbild ist Loch an Loch aus der Benchrestauflage auf 100m geschossen.
----werde beim nächsten Schiessstandbesuch mal Fotos machen.



Das Zweibein lies sich durch die Riemenbügelösen einfach montieren und genauso schnell wieder abnehmen.

Habe die Waffe mit WRAP CAMO TAPE versehen....
-- Es dämmt Geräusche, wenn man mal in der Kanzel beim Fensterwechsel anstösst.
-- Schüzt die Waffe
-- Griffigkeit wird erhöht
-- Tarnung auf der offenen Leiter oder im Weizen (bei der Pirsch auf Sauen)
-- Mir gefällt die Optik :)

Bis jetzt 28 Stück Schwarzwild - 12 Stück Rehwild - 50 Stück Raubwild erlegt und immer sehr Zufrieden.


Dieses Jahr Abend diesen Überläuferkeiler




und am darauffolgenden Morgen




Viel Anblick und allzeit Waidmanns Heil

Testbericht folgen
picture verfasst
von Waidmann

Waidmannsheil!

Kannst du mir sagen wo das Teil preislich liegt und wie genau du das Tape befestigt hast?
Würde ich interessieren ...

picture verfasst
von Schweinepriester :)

Moin also die Ruger American Rifle kostet so ca 600-650euro
Das Tape haftet auf dich selbst also einfach nur rumwickeln und das Ende etwas glatt streichen. Halt super und lässt sich ohne Rückstände entfernen, sogar 2-3wieder verwenden. Einfach wie eine Mullbinde
aufrollen.
Hier mal ein Link zu dem Tape
m.de.aliexpress.com/s/item...

Gruß und
Waidmanns Heil 🌿

picture verfasst
von Hellbert

Waidmann , ich hatte mal einen kleinen Bericht zu den Tarnbändern geschrieben. Ich vermute, das Schweinepriester :) soetwas benutzt hat.
geartester.de/s/categories...

Mich wundert nur ein bisschen, dass du keine Probleme mit der Präzision hast. Wenn ich das richtig sehe, dann hast du Schaft und Lauf zusammen und nicht getrennt umwickelt. So kann der Lauf nicht mehr frei schwingen. Scheint aber egal zu sein. Anscheinend müssen nur die Bedingungen immer gleich sein.

Schöner Bericht der zeigt, dass man nicht viel Geld ausgeben muss, um eine funktionierende Jagdwaffe zu haben!

picture verfasst
von Schweinepriester :)

Moin ich habe darauf geachtet das ich im Bereich Lauf /Schaft nicht zu stramm wickeln um die Präzision nicht zu beeinflussen.

Small
Dateien hier her bewegen oder klicken um Dateien oder Bilder hochzuladen

Verwandte Testberichte

GRS - Varmint / Sporter - Der Schaft trifft
Diesen Schaft muss man geschossen haben. Als ich vor zwei Jahren über eine Jagdmesse in Norwegen schlenderte, bin ich bei diesem Schaft hängen geblieben......er hat mich irgendwie fasziniert. Wa... weiter ›

von Jan Hüffmeier
Die beste Büchse in Serienfertigung - Sauer 90 Stutzen
Die Wahl der Lieblingsbüchse ist im Grunde vergleichbar mit der Wahl des Lieblingsfußballvereins. Man hat eine frühe eindrückliche und sehr positive Begegnung und ZACK ist es um einen Geschehen. So... weiter ›

von Leverman79
My „Latest & Greatest“ - die ultimative Leichtbauausführung der Blaser R8 in Carbon
Wenn es im Gebirge auf einen schnellen Zweit- oder auch Drittschuss ankommt, ist meine Blaser K95 manchmal überfordert. Darum reifte bei mir seit langem der Gedanke, mir eine R8 in Leichtbauweise ... weiter ›

von Stalker
R8 Professional Success
Meine in letzten Jahr bekommene Blaser R8 Professional mitLedereinlage R8 Professional Success in 308 Win mit Ledereinlage Semi Weight Lauf, kanneliert Im Revier, bei der Drückjagd... weiter ›

von Team Nordschleswig