Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester Festival     23.-25. August 2024   🎉
Tickets sichern

Zahlenschloss für Waffenschrank nachrüsten
Von Jagd-Team Nordschleswig am 9. September 2020 in Waffenschrank

Anzeige

Zahlenschloss für Waffenschränke mit Bestandschutz selber nachrüsten

Nicht jeder hat sich einen neunen Waffenschrank angeschafft, als das neue Gesetz in Kraft getreten ist. Einige haben auf den Bestandschutz gesetzt.

Warum ein Zahlenschloss nachrüsten?

In Haushalten mit Kindern finde ich es wichtig, dass der Tresor mit einem Zahlenschloss versehen ist.

Auch unsere Kinder wissen, der Waffenschrank ist tabu. Dennoch sind es Kinder und Vorsicht ist besser als Nachsicht. Daher haben wir die Waffenschränke umrüsten lassen, vom Schlüssel zum elektronischen Zahlenschloss.

Elektronisches Zahlenschloss von Baumann

Bei der Firma Baumann aus Bordesholm wurde ich sehr gut beraten. Die Entscheidung fiel dann auf ein elektronisches Zahlenschloss mit einem sechsstelligen Code. Das schloss kann mit 2 Codes gesichert werden. Der eine Code ist der Mastercode, mit dem man die Zahlenkombination auch ändern kann. Den zweiten Code kann z. B. an Familienmitglieder, die ebenfalls einen Jagdschein und Waffen nutzen, weitergegeben werden. Diese können den Tresor dann öffnen, aber nicht die Zahlenkombination ändern.

Montage

Die Montage des neuen Zahlenschlosses dauerte gerade einmal 25 Minuten. Die Rückenwand der Tür wurde demontiert und das alte Schloss, welches mit 4 Schrauben angebracht war, herausgenommen. Auf der Vordertür wurde ein Loch gebohrt, um eine Halterung für die Tastatur anzubringen. Die Leitung wird durch das Schlüsselloch durchgeführt und am neunen digitalen Schloss angebracht. Dieses Schloss wurde anstatt dem Alten nun wieder angeschraubt und die Leitung mittels Kabelbinden befestigt. Die Leitung sollte so angebracht sein, dass sie nicht wackelt oder irgendeine Bewegung möglich ist, damit einem Leitungsbruch vorgebeugt wird. Die Rückenwand der Tür wird wieder befestigt.

Fazit

Alter Waffenschrank mit neuem digitalem Zahlenschloss. Ich finde diese Variante sicherer und kann es nur weiterempfehlen. Mit der Firma Baumann ist man dabei gut beraten!

Waidmannsheil

Jagdteam Nordschleswig

Andreas Jordt

Anzeige

Jagd-Team Nordschleswig
Offizielles Profil

Das hier könnte dich auch interessieren

Geartester Award Mai 2021
DIY Schalldämpferhalter Waffenschrank

DIY Schalldämpferhalter Waffenschrank

Einen bzw. zwei Schalldämpfer jederzeit gesetzeskonform und zugänglich aufzubewahren ist nicht im...
Ordnung im Schrank....

Ordnung im Schrank....

Nachdem es mich seit langem schon nervt das die Kurzwaffen, Schalldämpfer usw immer oben im Fach ...
"Waffenschutz" im Waffenschrank

"Waffenschutz" im Waffenschrank

Nachdem ich mir in den letzten Monaten zwei hochwertige Waffen (M98 und eine Doppelbüchse) gekauf...
DIY Schalldämpfer-Halterung

DIY Schalldämpfer-Halterung

VorbemerkungenGrundsätzlich sollte diese Modifikation oder Anleitung zur Halterung eines Schalldä...

Kommentare

JM
JM

Hallo Jagd-Team,
schönen Dank für den Bericht. Eine Frage habe ich noch. Gibt es eine Notfallöffnung, wenn die Batterie leer ist oder die Elektrik defekt ist? Ich habe einen alten Schrank mit elektrischen Zahlenschloss und bei dem gibt es einen Notfallschlüssel.
Waidmannsheil
Jens

Jagd-Team  Nordschleswig
Jagd-Team Nordschleswig

EInen Notfallschlüssel gibt es nicht. die Batterie ist von außen zu wechseln.

FLSTF
FLSTF

Hallo Jagd-Team,
was kostet die Umrüstung so in etwa?

Wmh Jürgen

Jagd-Team  Nordschleswig
Jagd-Team Nordschleswig

Hallo,
das Zahelnschloss mit Einbau hat bei mir 290.-€ gekostet.

FLSTF
FLSTF

Merci!

Wmh

Jungjäger_J
Jungjäger_J

Hallo,
Danke für die Anleitung.
Ich hatte mir einen günstigen Waffenschrank mit Schlüssel gekauft.
Mit der Zeit war das dann doch nervig und ich wollte ein Zahlenschloss. Ein Neukauf war im Moment nicht drin, daher habe auch ich meinen Schrank umgerüstet. Das Elektronikschloss Umbauset habe ich hier gekauft > https://www.waffenschrank24.de/tresorschloesser/
Hat ca. 150 € gekostet, der Umbau war innerhalb von 1 Stunde erledigt. waffenschrank24 hat sogar die passenden Gewindebohrer und Bohrer beigelegt, so dass ich nur mein Hobbywerkzeug benötigt habe.
Kann ich jedem Empfehlen.

Jagd-Team  Nordschleswig
Jagd-Team Nordschleswig

Der Preis kommt ganz gut hin. Bei mir wurde der Einbau durch die Firma durchgeführt. Daher die höheren Kosten.

Hans Abels
Hans Abels

Hallo zusammen

Ich habe ein Schloss mit
SCHERENRIEGELWERKE

Funktionier dort das elektronische Schloss auch?

Jungjäger_J
Jungjäger_J

@Hans: Ja, habe ich auch. Du musst den sogenannten Riegel B etwas verbiegen, damit das Schloss arbeiten kann.
Andere Zahlenschlösser mit Blockriegel (wie beim Doppelbartschoss) sind teurer. Da wird der Riegel entweder mit einem Motor immer hin und her bewegt. Da viel Bewegung denke ich, dass solche Schlösser schneller verschleißen.
Oder andere Schlösser haben einen Vierkantstange, der durch das das Schlüsselloch geführt wird. Dazu muss das Schlüsselloch vergrößert werden, was bei der letzten gehärteten Platt schwer sein könnte. Dann muss die Tastatur immer wie ein Schlüssel hin und her gedreht werden, was mM nach nervig ist.

Hans Abels
Hans Abels

Danke schön für die Antwort
Jungjäger.
Dann werde ich mir das Schloss bestellen

Basti918
Basti918

Aber bleibt dann auch bei der eigenen Nachrüstung die Zertifizierung bzw. die Widerstandsklasse erhalten? Da gibt es nämlich keine eindeutige Auskunft. Und im Zweifelsfall erkennt die UJB die eigene Umrüstung nicht an

Carsten Landwehr
Carsten Landwehr

Die Umrüstung fliegt allen erst dann um die Ohren, wenn es zu einem Aufbruch kommt. Dann wird festgestellt, dass das Schloss nicht mehr original ist. Und wer dann den Umbau nicht durch einen zertifizierten Fachbetrieb dokumentieren kann, der wird nie wieder Waffen kaufen können.

VdS geprüfter Tresortechniker
VdS geprüfter Tresortechniker

@Jungjäger_J: Der von Dir beschriebene "Riegel B" ist die zweite Sperrstelle des gegenläufig wirkenden Riegelwerkes, d.h. dieses Riegelwerk ist auf zwei Sperrstellen produziert und Dein Waffenschrank mit diesem Riegelwerk zertifiziert. Du nimmst also eine Sperrstelle aus dem Spiel, eine unzulässige Veränderung am zertifizierten Waffenschrank, was bedeutet, dass Dein Waffenschrank damit das Zertifikat verloren hat, ab dem Augenblick, sofort! Somit bewahrst Du fortan Deine Waffen nicht gesetzeskonform auf, Punkt.
Dein Zahlenschloss muss zum Riegelwerk passen. Du hast nach Deinem großzügig verlinktem Kaufmodell einen Waffenschrank des Herstellers ISS. Der fertigt diese Modelle mit Riegelwerken mit einer Sperrstelle, dann für die Rotobolt-Schlösser, und mit zwei Sperrstellen, dann für Deadbolt Schlösser. Zu jedem Riegelwerk gehört eine Schlossliste, und nur was in der drin steht, darf in Deinen Schrank verbaut werden, ansonsten, Du ahnst es, Zulassung erloschen wegen falschem Bauteil.
Schauen wir aber auf die Technik: der ISS Schrank hat, wie auch duie Eisenbach-Schränke, eine Riegelwerk mit eingenieteten Mitnehmern, welche die in der Zentrale die Riegelgestänge antreiben. Verbiegst Du eine Sperrstelle, flutscht die zwar unter dem Schlossriegel hindurch, aber die komplette Riegelplatte mit dem Stift wird dadurch verwinscht. Das bedeutet, dass der eingenietete Stift nicht mehr gerade in der Aufnahme sitzt und die bei Betätigen des Griffes wirkenden Kräfte den Stift lockern - bis er eines Tages völlig unerwartet herausbricht. Dann kannst Du Deinen Schrank nicht mehr öffnen.
Das "Schloß mit der Vierkantstange" ist ein Combogard Schloß. In den allermeisten moderneren Schränken ist das nicht mehr in den Schlosslisten, weil es durch vollmotorische Schlösser ersetzt wurde, und das hat einen Grund: das Kabel wird mit der Vierkantstange in den Innenraum geführt. Während die Stange in den Schloßboden in ein drehbares Element einläuft, knickt das Kabel im 90 Grad Winkel unter dem Schloßboden ab. Durch die dauerhafte Bedienung kommt es an genau dieser Stelle nach ein paar Jahren zum Kabelbruch. Treffen Batteriestrom und Datenleitung dann aneinander, schmilzt der Eingangswiderstand durch, eine Manipulationssicherung, die dazu führt, dass das Schloss gewollt ausser Betrieb gesetzt wird, sprich spontan nicht mehr zu öffnen ist. Wer es nicht glaubt, die Burgerfirma mit dem Goldenen M kann davon eine komplette Playlist singen...
@Basti918: Die Zertifizierungsstellen haben hier das Zertifikatinhaberprinzip angewendet: Einen nach EN1143-1 geprüften und zertifizierten Waffenschrank darf ausschließlich der Zertifikatinhaber mit einem anderen Schloss nachrüsten, weil nur er weiss, mit welchem Schlosssystem er das machen darf (Stichwort: Schloßliste: geheimes Dokument, kennt auch kein Händler wie Hartmann, Waffenschrank24, Frankonia und wie sie alle heißen, die verkaufen Euch nur Schlösser wie Radarwarner, darf man haben, aber nicht einbauen und in Betrieb nehmen) und er muss dafür die Verantwortung übernehmen. Da aber die Hersteller mitunter in Polen, Indien, China oder Russland sitzen und sicher niemand hier die Anreise eines Werkstechnikers bezahlen möchte oder kann, gibt es eine einzige zulässige Ausnahme: der Umbau muss von einem geprüften Tresortechniker gemacht werden, und DER übernimmt dann die Verantwortung, dass das richtige Schloß und richtig eingebaut ist, jede andere Lösung, also explizit Eigenleistung lässt sofort das Zertifikat erlöschen, bedeutet, hast Du bei der nächsten Kontrolle kein Umbauprotokoll von einem geprüften Tresortechniker, fällt Dir das auf die Füße, siehe den Kommentar von @Carsten Landwehr. Und: es liegt allein an Dir, was Du mit Deinem Schrank machst, gehst Du den richtigen Weg, der teurer ist, weil der Techniker zu Dir kommen muss um den Umbau vor Ort zu machen, bist Du auf der sicheren Seite, versuchst Du irgendetwas zu brokeln, um Geld zu sparen (in Deinen Augen legitim, im Auge des Gesetzes heisst das leider:Vorsatz), naja, die Wirkung eines solchen Unterfangens hat ja Carsten schon dargelegt.
Warum ich das weiß: jahrelanger Mitarbeiter eines Tresorbauers, besitze selbst die VdS-Tresortechnikerprüfung, stehe aber für solche Aufgaben selbst nicht mehr zur Verfügung, habe also keinen wirtschaftlichen Ertrag von der richtigen Darstellung der Sachverhalte und Informationen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren