Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester X-DAYS     14.-26.05.2024   🎉
Sei dabei - Jetzt bewerben

Garmin Alpha 200 i mit Halsband K5

Anzeige

Hallo liebe Geartester

heute stelle ich euch mal das Garmin 200i mit Halsband K5 vor

Technische Daten könnt ihr bei Garmin entnehmen.


Im Set erhältlich für ca 1100 Euro


Die Anwendung & Funktionen

Ich arbeite jetzt fast täglich seit 8 Monaten mit den beiden Geräten von Garmin.

Benutzung ist relativ leicht, die Oberfläche ist relativ simpel aufgebaut. Hinzufügen der Halsbänder oder andere Handgeräte funktioniert Problemlos.Kurz zur groben Erklärung.

Obere Leiste Steht der Hundename. Das T , V und L dahinter steht für

Ton , Vibration und Licht. Ton finde ich richtig Klasse, falls mir mein Hund zu weit geht kann ich ihn darüber schnell abrufen.

Darunter seht ihr Sateliten Empfang, Akkustatus , Bluethooth und Wlan.

Mittels Bluethooth ist das Garmin Alpha 200 i mit dem Smartphone Verbunden und ich kann zb die Karte Live sehen wie es mir das Alpha anzeigt. Mit Wlan kann ich das Alpha schnell Updaten, Contra das Halsband muß ich immer noch an den Computer stecken für das Update. Ganz Wichtig ist ob beide Geräte mit dem Update klar kommen.

Darunter könnt ihr ganz normal auf die Karte gehen. Der Kompass zeigt mir in welcher rictung mein Hund ist.

Neue Jagd sagt schon einiges aus. Ich kann eine neue Jagd starten. Nachdem ich das bestätigt habe kann ich meinen Startpunkt setzen. Somit finde ich mein Auto immer wieder. Danach kann ich einstellen welche Hunde und welche Handgeräte ich sehen möchte.

In der Hundeliste stehen alle Halsbänder und Alphas mit dem ich mich schon einnmal gekoppelt habe drin.

So sieht zb eine Karte nach einem Lauf aus. Startpunkt wird mir als Auto angezeigt. Markierte Punkte mit einer Stecknadel.

Die Fragezeichen stehen dafür das ich die Verbindung zu einem Handgerät oder Hund verloren habe.

Die Handy App

Die Apps die ich dafür benutzen kann ist einmal das Garmin Explore für Android oder Garmin Basecamp für den PC.

Sobald ich die Explore App öffne Synchronisiert sich das Garmin Alpha 200 i Automatisch. Kleiner Tip, falls ich das Handgerät verloren habe gehe ich meinen Weg zurück bis sich mein Handy mit dem Garmin verbindet. Oder ich frage einen Kollegen der auch ein Alpha 200 hat.

Hier Zb eine Suche mit mehreren Hunden und Jägern.

Ich kann mit dem Garmin Alpha 200 i auch meinen Hund einzeln anwählen

An sich ist die App sehr sinnvoll ich kann auch gleich die sogenannte GPX Datei versenden.

Basecamp sollte jeder Jeder Garmin Benutzer kennen. wenn ihr möchtet kann ich auch speziell noch einmal darauf eingehen.


Fazit

Ich habe selber leider mehr Nachteile als Vorteile an diesem Gerät.

Das Garmin Alpha 200 i ist auch nur mit seines gleichen koppelbar. Ältere Geräte funktionieren nicht. Das gleiche für die Halsbänder: entweder Garmin K5 oder K15.

Die Verbindung zu anderen Alpha 200 bricht relativ schnell ab, 200 Meter Hochwald z.b. Das gleiche für Halsbänder 480 Meter beide im Hohen Maisfeld und das Garmin Alpha 200 i hat kein Signal mehr zum Hund. Das bei Flachland. Für das viele Geld ist es in meinen Augen traurig.

Daher kann ich nicht wirklich eine Kaufempfehlung geben.

Falls ihr trotzdem noch viel mehr Wissen möchtet was das Garmin Alpha 200 i kann.

Z.b. InReach etc, dann fragt einfach nach. Für mich als Hundeführer sind viele Optionen nicht Relevant.


Bis Dahin Lg Vorli

Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

Erfahrungen mit Garmin Alpha 100 / T5 mini

Erfahrungen mit Garmin Alpha 100 / T5 mini

Nachfolgend ein kleiner Erfahrungsbericht über das Hundeortungs und Navigatioins Gerät von Garmin...
Hunde GPS BS 3000 EVOMAP des Herstellers BS Planet, Teil 1

Hunde GPS BS 3000 EVOMAP des Herstellers BS Planet, Teil 1

Ein gelber und stabiler Plastikkoffer kam zum Vorschein. Auf der einen Seite, gut in Schaumstoff...
Der Dackel ist weg: Hunde-Tracking mit Tractive

Der Dackel ist weg: Hunde-Tracking mit Tractive

Da unser Dackel Egon immer wieder mal die nähere Umgebung ung...
Tractive GPS Jagd-Edition günstige Alternative zu Tracker und Garmin oder unbrauchbarer Müll??

Tractive GPS Jagd-Edition günstige Alternative zu Tracker und Garmin oder unbrauchbarer Müll??

Als Student türmen sich normalerweise keine Geldberge auf dem Konto und die Jagd ist in einigen B...

Kommentare

Steffen
Steffen

Servus, wie sind deine Erfahrungen bzgl. GPS empfang?
Freunde von mir schwören auf Garmin.
Ich hatte eine Saison das Alpha 100 benutzt, hier war ich von der Reichweite enttäuscht, 200m und keine Verbindung mehr zum Terrier. Somit immer ein Tractive als Backup. Dann wechselte ich zu Tracker, an sich bin ich davon überzeugt, mich stört es aber schon ganz schön jedes mal das Handy auszupacken, Handschuhe aus um zu schauen was Sache ist. Wer Aktiv mit dem Hund Jagd wird wissen wie lästig das sein kann. Ich überlege mit wieder Garmin zuzulegen mit der Option Tractive als Backup, allerdings finde ich es schade wenn man mit Freunden Jagd und mehrere Hunde auf dem Gerät hat, aber nach wenigen 100 Meter schon kein empfang mehr besteht. 10km wie Garmin angibt sind schon extrem hoch, aber 1000m sollte selbst im Hochwald mit Berg und Tal ein solches Gerät leisten können.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren