Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wilde Heimat - Teil 1/4 - Der Frühling
Von Hubert Häring am 20. August 2015

Eine Reihe der schönsten Natur- und Kulturdokumentationen über unsere deutsche Heimat!

Die ersten zarten Blüten strecken sich durch den schmelzenden Schnee, ein Hauch frisches Grün überzieht den Waldboden, die ersten Zugvögel aus dem Süden treffen ein -- die Natur erwacht, es ist Frühling. Aufbruch und Wiedergeburt spiegeln sich auch in vielen traditionellen Frühlingsfesten wieder: Am Ostersonntag findet bei den Sorben in der Lausitz seit Jahrhunderten das Osterreiten statt, in Bayern tanzt man unter dem Maibaum, und im Salzkammergut wird das Narzissenfest in prächtigen Umzügen begangen. Nur in den österreichischen Hochalpen hält sich der Winter bis weit in den Frühling hinein. Wenn schliesslich auch dort das Eis schmilzt, ist der Sommer nicht mehr weit.

In insgesamt vier Teilen -- Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter -- erzählt diese Koproduktion von ORF und NDR in einem großen Bilderbogen von den jahreszeitlich typischen Naturspektakeln und Festen Mitteleuropas und stellt die Highlights aus Natur- und Kulturgeschehen in einer Symphonie aus Bildern und Musik vor.

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren