Was in den Jagdrucksack muss ~ Gut ausgerüstet in den Mai

Schlecht ausgerüstet ist schon halb verloren... Wenn man die Hälfte seiner Ausrüstung zuhause vergisst, macht die Jagd nicht so viel Freude, und Arbeiten wie das Aufbrechen fallen einem schwer. Ohne Messer ist man aufgeschmissen, ohne Gehörschoner kann man das Schießen gleich knicken.

Darum ist es super wichtig, seinen Jagdrucksack schon gut gepackt bereit zu haben. Was für mich auf jeden Fall mit rein muss, das seht Ihr hier!

Besucht mich auch auf www.janasjagdblog.de
Facebook: www.facebook.de/janasjagdblog

Mehr von Flummi-Terrier Emma gibts hier: www.instagram.com/emmbemmofficial

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren