Bitte einloggen


muss ausgewählt werden

BAFFIN APEX – Winterstiefel

Auf der Suche nach einem wirklich warmen Winterstiefel für den Ansitz auch unter -20 °C bin ich auf den Baffin Apex aus Kanada gekommen. Er verspricht eine Einsatzfähigkeit bis zu -100 °C und wurde bereits bei mehreren Expeditionen zum Nord- oder Südpol getragen. Testberichte bewerten ihn als sehr gut.

Der Stiefel besteht aus einen Polyurethan Unterteil und einem Lederschaft. Das Aussehen ist klassisch. Die Verarbeitung sehr gut. Er besitzt einen 8-lagigen, herausnehmbaren Innenschuh. Auch die Polyurethan Galosche scheint diverse Luftpolster im Inneren aufzuweisen, denn der Stiefel trägt enorm auf. Ich habe den Stiefel in US10 bestellt (was in etwa einer 43 in Europa entspricht) und er macht von außen den Eindruck eher Größe 50 zu sein …. Wer nicht gerade mit dem Snowmobile zum Ansitz fährt, sollte sich überlegen, ob er für die Fahrt mit dem Auto nicht ein 2. Paar Schuhe mitnimmt. Autofahren mit dem Apex gestaltet sich definitiv schwierig, da man eigentlich immer mehr als 1 Pedal bedient …

Trotz dieser gewissen Unförmigkeit, trägt sich der Stiefel sehr angenehm und man kann erstaunlich gut damit laufen. Die Galosche ist sehr weich und die Sohle extrem griffig auf Schnee und Eis. Für die Größe ist der Stiefel erstaunlich leicht (1180 g). Die Füße bleiben absolut trocken.

Erwartungsgemäß gibt es in mitteleuropäischen Wintern mit diesem Stiefel keine kalten Füße mehr. Allerdings wird der versprochene Temperaturbereich hierzulande ja auch bei weitem nicht erreicht.

Der Stiefel fällt sehr eng aus, daher sollte man bei Bestellung ruhig 2 Nummern größer wählen.
Der Stiefel ist in Deutschland bei verschiedenen Händlern zu beziehen, der Preis liegt bei um die 320 €
Empfehlenswert ist der Selbstimport direkt aus Kanada oder USA, bei Amazon sind Angebote um die $ 120 zu finden, selbst mit Einfuhrumsatzsteuer, Versand und Zoll liegt man dann unter 200 €

Damit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis inländischen Angeboten anderer Hersteller deutlich überlegen.
Ich habe meine Stiefel über Amazon bei Perf-Moto in Michigan bestellt. Die Abwicklung war einfach und problemlos.

Fazit: Absolut empfehlenswert.
Website des Herstellers: www.baffin.com
Testbericht folgen
picture verfasst
von Jan Hüffmeier

Hab die selben Stiefel und bin mehr als begeistert! Werde die Stiefel nächste Woche ebenfalls bei einer Winter Expedition tragen!

Hier ein Link zum Angebot
bit.ly/2fWBJrk

und hier ein Link zu meinem Erfahrungsbericht:
bit.ly/2fIjKqR

Small
Dateien hier her bewegen oder klicken um Dateien oder Bilder hochzuladen

Verwandte Testberichte

Swedteam Sauenschutzhose Titan Protection Pro
Swedteam „Sauenschutzhose“ Titan Protection Pro Moin zusammen liebe GearTester und willkommen bei meinem Testericht über die Swedteam Titan Protection Pro „Sauenschutzhose“. Die Blat... weiter ›

von Jagderfinder
OPTIFADE - Für den Jäger entwickelt
Ich muss zugeben, als ich das erste Mal mit diesem OPTIFADE Tarnmuster (OPTIFADE Forest) in Kontakt kam, war ich zunächst nicht sehr begeistert. Warum? Es sah mir einfach zu militärisch aus. Dennoc... weiter ›

von Jan Hüffmeier
Pfanner Gladiator Outdoorhose
Als Jäger und Förster ist man immer auf optimale Kleidung angewiesen. Auf der Suche nach eben dieser optimalen Hose hat mich die Pfanner Gladiator mehr als überzeugt.Kurzes Datenblatt:Hersteller: P... weiter ›

von FörsterFlo
Meindl Island MFS Active - mein jagdlicher Allrounder
Im Jahr 2008 hatte ich im Herbst eine Elchjagd in Kanada geplant. Leider ist mir damals kurz vor der Reise mein Paar Jagdstiefel kaputt gegangen und ich musste mir entsprechend schnellen Ersatz suc... weiter ›

von Jan Hüffmeier