Waldkauz Patronenetui
Von Passion_Niederwild am 9. Januar 2020

Anzeige

Liebe Geartestleser,

In einem Niederwildrevier darf eine kombinierte Waffe nicht fehlen! Wir führen eine Blaser BBF 95 im Kaliber 5,6 x 50R Magnum und 12/76- denn wenn auf dem Ansitz der Fuchs oder Waschbär auf nahe Distanz anwechselt, können diese dann Balgschonend mit der Schrotgabe erlegt werden.

Außerdem ist dies eine leichte und kompakte Waffe, welche sich hervorragend für das Pirschen und den Ansitz eignet.

Seit einem Jahr besitzen wir das Patronenetui von Waldkauz in dem Modell „Büchse“. Dieses ist für 7 Büchsenpatronen ausgelegt und umfasst noch ein kleines Fach hinter den Büchsenpatronen. In dieses Fach passen genau 4 Schrotpatronen im Kaliber 12/70. Das Ganze wird durch einen Knopf an der Vorderseite verschlossen. Die Maße betragen 13cm in der Breite und 12cm in der Höhe.

Wir sind sehr zufrieden mit diesem Patronenetui, denn es ist aus hochwertigem Filz gefertigt und hat somit eine hohe Lebensdauer.

Die Gummischlaufen leiern nicht aus, wenn die passende Patrone für die Passende Schlaufe gewählt wird. Mit dem Knopf lässt sich das Etui gut verschließen und verhindert ein ungewolltes aufgehen.

Das Patronenetui von Waldkauz kostet 23€ zzgl. Versand.

Horrido und Waidmannsheil

PassionNiederwild



Anzeige

Kommentare

south-hunter

moin moin,
ja die etuis sind klasse ich habe zwei ( büchse a`7 schuss ) und finde die dinger sehr schön und praktisch :-)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren