Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

PRONUBI von WILDMAGNET

Anzeige

Wer bei der Fallenjagd erfolgreich sein will, kommt um regelmäßiges Kirren an und in der Falle nicht umher. Ohne einen triftigen Grund, wird sich das Wild nicht in unsere Falle bewegen. Leider haben meine Überwachung und Auswertung mit der Wildkamera ergeben, dass im Schnitt in der zweiten Nacht alles von Ratten und Mäusen aufgefressen wurde. Daher setze ich mittlerweile fast ausschließlich auf PRONUBI oder Wildmagnet (Produkt).

PRONUBI und seine Eigenschafen

PRONUBI von Wildmagnet (Hersteller) ist speziell für Nutria und Bisam entwickelt worden, hierbei handelt es sich nicht um eine „Wundermittel“, sondern lediglich um etwas, dass die ganze Sache vereinfacht. So brauche ich, genau wie bei Wildmagnet, nicht mehr so oft, je nach Mäuse und Ratten vorkommen, zu kirren, sondern kann mich stets darauf verlassen, das etwas Witterung in der Falle vorhanden ist.

Der Geruch von PRONUBI erinnert stark an Apfelwein, riecht also sehr angenehm und hält sich sehr lange auf Oberflächen. Es wird in einer 30 ml Flasche mit Sprühkopf geliefert und soll laut Hersteller für über 80 Anwendung reichen. Der Preis pro Flasche liegt bei 12,99 EUR und kann direkt auf der Seite von Wildmagnet (https://wildmagnet.de/) oder bei den einschlägig bekannten Händlern bestellt werden.

 

Anfangs habe ich PRONUBI einfach an die Wände und auf die Wippe der Falle gesprüht, aber da meiner Erfahrung nach ein hängender Köder besser sein Aroma verteilt und einfacher zu sehen ist, verwende ich jetzt ein Stückchen Schwamm auf welches ich regelmäßig zwei, drei Spritzer auftrage. Auf Äpfel und Rüben verzichte ich mittlerweile völlig.

 

Fazit

Während meiner Testphase mit PRONUBI konnte ich fast täglich ein Nutria, in unterschiedlichen Gewichtsklassen, der Falle entnehmen. Die anderen Fallen haben zwar auch immer mal wieder gefangen, aber bei weiten nicht mit der Konstanz. Erst nach dem diese auch mit einem PRONUBI besprühtem Schwamm beködert waren, stellen sich hier regelmäßig Fänge ein.

 

Also probiert es ruhig einfach mal bei euch im Revier aus und noch als letzter Tipp, nicht nur Nutria fanden den Geruch unwiderstehlich – Waschbär und auch Iltis waren die Beifänge in dem Testzeitraum.

Waidmannsheil,

Enno Nimrod

Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

Lebendfalle WEKA Invasiv - Neues Modell

Lebendfalle WEKA Invasiv - Neues Modell

Hallo Geartestleser, Ihr kennt vielleicht meinen ersten Geartest über die Kunststoffrohrfalle WEK...
Fallenmelder Trapmaster

Fallenmelder Trapmaster

Effektive Fangjagd lässt sich heute ohne funktionierende Fallenmelder kaum realisieren, da diese ...
 Fallenüberwachung mit dem Fallenhandy contact

Fallenüberwachung mit dem Fallenhandy contact

Um effektiv Fangjagd zu betreiben benötigt man einen Fallenmelder, um die Falle nicht täglich auf...
Kastenfalle modifizieren für fangfreie Zeit

Kastenfalle modifizieren für fangfreie Zeit

Ich habe auf Grund der vielen Waschbären eine Kastenfalle erworben bei www.jagdfallen.eu Das gute...

Kommentare

Franz Baumann
Franz Baumann

Eigentlich wollte ich gar nicht antworten, aber auf "unwiderstehlich" dann doch was: Ich habe die Paste von Wildmagnet ein volles Jahr ausgiebig getestet und konnte keinen Vorteil feststellen. Auch kein Vorteil beim Anludern von Fuchs. Ganz im Gegenteil, das Luder ohne wurde mehrfach schneller angenommen, als das 20 Meter entfernte mit der Paste. Auf einer Straße, wo er sicher an Hundefutter ging, das täglich ausgebracht wurde, wechselte er nach Ausbringung erstmal die Seite. Mais einmal mit und einmal ohne Paste eingegraben - kein Vorteil. Mais im Winter auf zwei Häufchen für Reh - sie standen am Häufchen ohne Paste. Mir kam das Produkt im Laufe der Zeit aufgrund der tw. nicht nachvollziehbaren Streckenberichte auf fb immer supekter vor. Für mich ist das ein riesen Nepp, der keinesfalls die altbewährten Lockmittel wie Fisch, Baldrian, Anis topt.

Enno Nimrod
Enno Nimrod

Hallo Herr Baumann,

vielen Dank für Ihren Kommentar zu meinem Bericht.

In meinem Bericht geht es nicht um Wildmagnet (Produkt) sondern um PRONUBI von Wildmagnet (Hersteller). PRONUBI wurde für Nutria und Bisam Entwickelt.

Von daher kann ich leider ihren Ausführung, warum sich bei ihnen nicht der gewünschte Erfolg einstellt, nicht nachvollziehen.

Waidmannsheil

Franz Baumann
Franz Baumann

Hallo, dann hab ich wohl etwas falsch gelesen. Und ich dachte, ich hätte weiter oben im Beitrag „daher setze ich mittlerweile fast ausschließlich auf PRONUBI oder Wildmagnet (Produkt)“ gelesen. Ich hatte das aufgrund der expliziten Klammern () so verstanden, dass Sie auf beide Produkte setzen, eines davon ist Wildmagnet …. vom Hersteller Wildmagnet, der als T. B., Wildmagnet, firmiert. Das andere Produkt ist PRONUBI. Auf dem eingestellten Foto liegt eine Tube Wildmagnet, die optisch gleich meinem Testprodukt entspricht. Insofern kann man die Wortglauberei leicht entzerren und sein lassen. Zudem geht es ja hier um Erfahrungen und Tests. Kurzum, schön, wenn PRONUBI gut funktioniert, Wildmagnet als Produkt war bei mir jedenfalls ein Flop. Und nicht mehr und nicht weniger wollte ich zum Ausdruck bringen. Ansonsten fand ich den Bericht gut aufgebaut.

Michael Büscher-stermann
Michael Büscher-stermann

Leider muss ich sagen das nach meinem Dafürhalten eher eine Scheuch als eine Lockwirkung von Pronubi ausgeht. Werde aber weiter testen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren