NEU: Leica CALONOX Wärmebildgerät
Von GEARTESTER.de am 5. März 2020

Anzeige

Moin moin Geartester,

Leica hätte dieses Produkt auf der IWA präsentiert. Hier haben wir für euch die Pressemitteilung:

Leica Sportoptik (Wetzlar) präsentiert erstmals ein Wärmebildgerät speziell für die waidgerechte Jagd: das Leica Calonox. Zum Marktstart im Spätsommer 2020 wird das Leica Calonox in zwei Varianten angeboten: Als reines Beobachtungsgerät - Leica Calonox „View“ - und als Vorsatzgerät zur Montage am Zielfernrohr - Leica Calonox „Sight“. Im Aufbau vergleichbar mit konventionellen Digitalkameras geben Thermalkameras Infrarotstrahlung als Wärmesignatur wieder, die für das menschliche Auge nicht sichtbar ist. 

Mit den neuen Leica Calonox Thermalbeobachtungsgeräten lässt sich das Gelände in der Dunkelheit oder bei sehr schlechten Lichtverhältnissen nach jagdbarem Wild absuchen. Die Leica Calonox Modelle bieten dafür ein großes Sehfeld bei gleichzeitig hoher Erkennungsreichweite und kontrastreicher Abbildung. Beide Optiken bieten dank großem Sensor und hochauflösendem OLED-Display eine höchste Qualität bei der Beobachtung. Das Leica typische, harmonische Design der Leica Calonox Modelle revolutioniert den Markt der Wärmebildgeräte. Die Funktionselemente sind äußerst ergonomisch und griffig angelegt. Zudem ist die Bedienung mit nur drei Tasten intuitiv, benutzerfreundlich und auf das Wesentliche reduziert. Leica Calonox: Als Beobachtungsgerät und Vorsatzgerät Das Vorsatzgerät Leica Calonox „Sight“ ist ausschließlich in Verbindung mit einem konventionellen Zielfernrohr einsetzbar und aus diesem Grund mit 1-facher Vergrößerung ausgestattet. Das Leica Calonox „View“ bietet eine hohe Erkennungsreichweite, während das weite Sehfeld dank dem großen Sensor (640x480 Pixel) bei 2,5-facher optischer Basisvergrößerung ideal für den Nahbereich geeignet ist. Beide Modelle verfügen über ein 42 mm Objektiv und sind mit rund 500 Gramm äußerst leicht. Als Energieversorgung dient ein festverbauter Akku mit einer Laufzeit von mindestens 6 Stunden. Beide Modelle sind ab Spätsommer 2020 im Handel erhältlich. Die Vorteile im Überblick:

- Hervorragende Abbildungsleistung- extrem kontrastreich und detailgenau

- Betriebsdauer mindestens 6 Stunden

- Vergrößerung Leica Calonox „View“: 2,5-fach

- Vergrößerung Leica Calonox „Sight“: 1-fach

- Objektivdurchmesser: 42mm

- Maße: ca. 170x60mm

- Ergonomie und Design – praktisch und anwendergerecht

- Hochauflösender Sensor (640x480 Pixel) im Calonox „View“

- OLED Display mit 1024x768 Pixel

- Integrierter Akku, zusätzlich mit Powerbank-Nutzung möglich

Modelle und unverbindliche Preisempfehlungen (incl. MwSt)

Leica Calonox “Sight” - ca. € 4.000,-

Leica Calonox “View” - ca. € 4.000,-

https://de.leica-camera.com/Sportoptik


Anzeige

GEARTESTER.de
Offizielles Profil

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren