Mündungsschutz für kleines Geld
Von ulli_94 am 5. März 2018

Anzeige

Moin liebe Geartester/innen,

Jeder kennt sicherlich die bekannten bunten Gun Plugs. Mir waren diese Teile aber immer viel zu teuer und so klebte ich den Lauf in der Regel einfach mit Tape ab. Durch Zufall fand ich dann letzten Herbst in einem Forum einen Eintrag über Bohrlochkappen die man laut Meinung des Verfassers wunderbar als günstigen Ersatz der Gun Plugs nutzen könne. Kurzer Hand machte ich mich im Internet auf die Suche und wurde bei einem großen Versandhandel schnell fündig: 50 Stk. der nützlichen und vor allem unauffälligen Dinger für schlappe 3,20€ !

Für meinen 308 Win. - Lauf passen die 8mm Kappen perfekt da das Material leicht nachgibt. 

Für mich eine unauffällige und günstige Alternative zu anderen Methoden den Lauf vor Nässe und Fremdkörpern zu schützen - mich haben sie überzeugt.

Gruß und Waidmannsheil 

Anbei noch der Link zur Beschaffung:

https://www.amazon.de/gp/product/B01MU77HV8/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1 


Anzeige

Kommentare

Der Kochpottjäger

Hallo Ulli / Geartester,
super Idee mit den Bohrlochstopfen!
Seit Jahren benutze ich für diesen Zweck Schußpflaster und bin auch zufrieden mit dem Ergebnis. Mir waren die offiziellen Laufstopfen auch unverhältnismäßig zu teuer.
1000 schwarze Schußpflaster kosten unter 5,-€!

Weidmannsheil

Frank

Jay Ell

Hallo Zusammen, die Idee ist gut aber offen gestanden mag ich es nicht besonders, Plastik in die Heide zu blasen. Die Pflaster/Tape-Lösung tut´s doch gut und hinterlässt keinen Sondermüll in der Landschaft.

JL

XXX YYY

@JayEll,sammelst Du die Schrotbecher auch nach jedem Schuß auf??? Schußpflaster lösen sich beim Durchgehen bei Regen oder Schnee leider auf.
Die Bohrlochstopfen sind schon Top!!!

Jay Ell

@XXX YYY Nein, ich schieße kein Schrot. Ist m.E. nach aber derselbe Zustand und gehört m.E. nach ebenfalls nicht in die Natur...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren