Die 3-Euro-Gewehrauflage ...
Von Smü am 17. Mai 2016

Anzeige

... und selbst das ist wahrscheinlich schon zuviel!

Hallo Gemeinde.

Aktuell sitze ich viel an den frisch eingesäten Feldern, Kaninchenschaden, Jungfüchse, Böcke, alles kann da vorkommen. Normalerweise stehen in mehr oder weniger logischer Distanz entsprechende Einrichtungen, zuweilen mache ich aber auch "Erschließungsansitze", setze mich also an eine nicht einsehbare Feldkante und erschließe mir das Revier.

Kurz bevor ich los wollte dachte ich noch, dass ich im Zweifel keine Auflage habe, das geht zwar mit einem Rucksack (Ja, nutze ich bisweilen noch: http://www.geartester.de/s/categories/76/stories/... aber die Felder sind doch recht weitläufig, und flatterige Distanzschüsse sind nicht so meine Sache. Einem echten Zweibein konnte ich bisher noch nicht so viel abgewinnen, was an meiner persönlichen Vorliebe liegt, möglichst wenig Accessoires an Waffen zu haben.

Lösung: In meiner HobbybastelunsinnschustereiWerkstatt kurz an die Kleinteilemagazine und die Restekiste. Ergebnis: Zwei Streifen Siebdruckrest 15mm stark und knapp 20mm breit sowie ein Möbelverbinder, von mir auch "Hülsenschrauben" genannt.

Siebdruckstreifen übereinander legen, 5mm Loch bohren, Verbinder rein, LokTite in die Aufnahme, festziehen und ab dafür.

Die abgebildete Variante ist tatsächlich nur nutzbar, wenn man plan auf dem Boden sitzt, als nächstes mach ich mir noch eine Variante für Erditze und Pirsch. Nimmt keinen Platz weg, ist leicht und die Waffe liegt gut. Auf einem der Bilder ist eine vergleichsweise leichte Waffe zu sehen, ich habe das an dem Abend auch mir meiner .308er Knubbelwumme von Savage probiert, ohne Probleme. Das LokTite in der Aufnahme verhindert, dass sich die Schraube einsatzbedingt löst. Zusammen mit einem Rucksack oder dem eigenen Knie als hinterer Auflage schiesst es sich absolut wackelfrei.

Verbesserungen, die ich direkt noch vornehmen werde: Spieße an die "Bodenenden", damit da nix rutscht und zwei Streifen Moosgummi an den Bereich, an der die Waffen aufliegen.

Wieso "3-Euro"? Diese Möbelverbinder sind Centware im Baumarkt und die Streifen Siebdruckplatte kann man ebenda teilweise aus dem Müllcontainer der Schreinerabteilung abgreifen.


Anzeige

Smü
Greenhorn

Kommentare

Smü

Moin Mex,

grundsätzlich alles richtig, aber musste schnell gehen.

Generell mag ich die größere Auflägefläche bei den geraden Kanten sehr, Mossgummi als Auflage hatte ich ja schon als nachzurüsten angeführt.

Festhalten ist kein Problem, das macht auch meinen zarten Bürokratenpfoten nix.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren