Entenkirrung
Von Wuidara am 26. September 2019

Servus zusammen,


für den herbstlichen Entenstrich habe ich eine Kirrung gebastelt - um die Enten einen wenig an einen wasserführenden Graben/Bach zu binden.

Benötigt wurde dafür:

Eimer ca. 20 l mit Deckel (5€)

Futterspirale (ca. 16 € im 4er-Pack)

Holzpflock

dünne Alustange für die Aufhängung

Schrauben / Industriekleber

Mit einem Lochbohrer habe ich am Boden des Eimers ein Loch für die Futterspirale gebohrt. Achtung: nicht zu fest aufdrücken - sonst bricht der Eimer .-)

Anschließend wird die Futterspriale eingelegt und fixiert. Ich hab sie eingeklebt, da mir das Bohren des dünnens Bodens zu kritisch war.

Für die Halterung habe ich eine rumliegende Stange aus Alu gebogen. Der Alubogen wurde dann in ein altes Aluprofil eingehängt.

Der Eimer kann jetzt einfach ein-/ausgehängt werden.

Die Kirrung wurde mit Gerste bestückt.


Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren