Lockmittel von Eurohunt
Von Jagd-Team Nordschleswig am 9. September 2019


Waidmannsheil,

der Sommer 2018 war der zweitheißeste seit Beginn regelmäßiger Messungen. Dies hatte auch Auswirkungen auf unser Wild. Die Trockenheit hat es in Regionen vertrieben, in denen es reichlich Wasser und Nahrung gab. Damit wir das Wild wieder in die Einstände zurückbekommen und auch halten können, haben wir in diesem Frühjahr neue Suhlen, Mahlbäume und auch Kirrungen angelegt.

Wir entschlossen uns dazu, einige Kirrungen nur mit einem Grundmittel (Mais) anzulegen und die anderen zusätzlich mit den Lockmitteln von Eurohunt auszustatten. Hierbei wurden bewusst nur Lockmittel auf Basis von naturidentischen Stoffen oder Salzlösungen eingesetzt. Auf Lockmittel mit Urin oder Pheromone wurde verzichtet, da diese in der Sommerzeit auch abstoßenden Wirkungen haben können. Gerade Bachen meiden dann die Keiler, um sicherzustellen, dass die Frischlinge nicht gefährdet werden. Kirrungen oder Mahlbäume, die dann mit Keilerduft bestückt sind, werden von den Rotten mit Frischlingen gemieden.


Die Kirrungen wurden mit Kameras von Spypoin mit einer Funkübertragung ausgestattet, so konnten wir alles genau dokumentieren. Sobald ein Keiler am Malbaum war, wurde dieser sofort wieder mit neuem Buchenholzteer versehen. Wir wollten vermeiden, dass der Duft des Keilers haften blieb, damit die Rotten mit den Frischlingen ebenfalls den Malbaum aufsuchen.

Folgende Stoffe haben wir zu dem Kirrmaterial dazu gemischt:

• Eurohunt Eichelduft

• Eurohunt Maisduft

• Eurohunt Schwarzwild mit Trüffelaroma

(laut Hersteller sind die Lockmitte auf Basis von Naturidentischen Rohstoffen hergestellt)

Die Lockmittel werden in 500 ml Behältern und Zerstäubern ausgeliefert. Dieser ermöglicht, den Lockstoff großflächig über das Kirrmaterial zu verteilen. Auch unser Schuhwerk hatten wir vor dem Betreten der Kirrungen ebenfalls mit dem Lockmittel besprüht, um unseren Geruch nicht dort zu hinterlassen. Das Kirrgut haben wir über Kirrtrommeln (teilweise ebenfalls von der Firma Eurohunt) auf die jeweiligen Kirrungen ausgebracht.

Die Mahlbäume wurden mit reinem Buchenholzteer ohne Zusätze bestrichen. Den Buchenholzteer gibt es bei Eurohunt in 6 kg, 3 kg und auch in 500 ml Dosen mit Pinsel. Aufgrund der geringen Füllmenge und des Verpackungsaufkommens haben wir von Kartuschen oder Sprühdosen abgesehen. Die 500 ml Dose von Eurohunt ist wiederverwendbar und der Teer beim Auftragen durch den mitgelieferten Pinsel leicht zu verstreichen. So gelingt nichts auf die Hände oder die Kleidung.

Sämtliche Kirrungen haben wir zusätzlich mit Salzlecken ausgestattet. Eine Kirrung wurde mit einer Salzpaste mit Trüffelaroma bestückt, die direkt auf einen Baumstumpf aufgetragen wurde. Sie härtet aus und das Wild kann diese dann direkt aufnehmen. Da die Paste ebenfalls im Eimer geliefert wird, lässt sie sich gut transportieren und kann nach Aushärtung nicht entwendet werden.

Ergebnis

Die Kirrungen mit den Lockstoffen wurden schneller und häufiger angenommen als die Kirrungen die nur mit Mais bestückt waren. Der Lockstoff hat eine sehr intensivere Wirkung und ist von weitem bereits schon für den Menschen zu riechen. Auch nach Tagen liegt der Duft noch in der Luft. Gerade der Mais und der Eichellockstoff hat die Sauen magisch angezogen. Wir hatten bereits nach zwei Tagen an einer neuen Kirrung regelmäßig zwei Rotten ausgemacht. Kleine Überläuferrotten frequentierten die Kirrungen in regelmäßigen Abständen. Kirrungen ohne Lockstoff wurden dagegen ab und an, aber lange nicht so oft und auch nicht regelmäßig angenommen.

Nach einem Besuch eines Keilers an unbehandelten Malbäumen, zogen die Bachen in der gleichen Nacht sofort ab oder kamen gar nicht erst an die Kirrung heran. Erst nachdem wir die Malbäume erneut mit Buchenholzteer bestrichen hatten, kamen die Rotten nach ein bis zwei Nächten wieder zurück.

Trotz des warmen Sommers hatten wir durch unser Angebot mehr Sauen als im Vorjahr. Selbst in der Milchreife des Weizens kamen sie regelmäßig an den Kirrungen.

Kosten

Buchenholzteer 500 ml Dose / 14,90 €

Buchenholzteer 3 kg Kanister / 14,90 €

Buchenholzteer 6 kg Kanister / 24,90 €

2 kg Eimer Salzpaste / 12,90 €

500 ml Mais Duft / 19,90 €

500 ml Eichel Duft / 19,90 €

500 ml Schwarzwildlockmittel Trüffelaroma / 24,90 €

Produkte von Eurohunt sind nicht direkt zu beziehen. Sie sind über den Endkundenvertrieb zu bekommen.


Waidmannsdank

Jagdteam Nordschleswig

Andreas Jordt

Jagd-Team Nordschleswig
Offizielles Profil

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren