PH-Multistick Classic
Von Jagd-Team Nordschleswig am 17. Juni 2019

Waidmannsheil!

Seit Anfang des Jahres darf ich vom Jagd-Team Nordschleswig den PH-Multistick Classic von PH-Jagt aus Dänemark ausführlich testen und so begleitet er mich auf jede Jagd. Da ich auf dem Weg zum Hochsitz generell immer einen Jagd-/Zielstock mit mir führe, kam mir schon so manches Wild vorher zum Erfolg.

Gerade jetzt im hohen Weizen bei der Jagd auf Sauen oder zur Pirsch auf den Rehbock ist der Multistick ein guter Begleiter. Mit seinem leichten Gewicht und der guten Handhabung stört er kaum und hat sich schon oft bewehrt. Am letzten Wochenende bei meiner Pirsch auf Sauen, kam mir ein interessanter Bock in Anblick. Im hohen Weizen war es jedoch schwer, freies Schlussfeld zu bekommen. Ich zog immer mit dem Bock mit, bis ich eine Fahrgasse abpassen konnte. Dabei ließ sich der PH-Stick hervorragend einseitig anheben, umstellen und die Waffe lag in der V-Auflage sehr ruhig auf. So konnte ich den Bock durchs Zielfernrohr gut beobachten und blieb immer im Ziel. Während ich mit der einen Hand den Zielstock nachführte, konnte ich mit der anderen Hand die Waffe immer im Anschlag halten. Auf ca. 60 Metern ließ ich dann die Kugel fliegen und der Prachtbock lag im Schluss.

Auf dem Rückweg stand auf eine Graswiese erneut ein Stück Rehwild, dieses Mal ein Knopfbock. Dieser zog mit einem weiteren Stück recht zügig über das Feld, so dass ich stets mitziehen musste. In einem guten Moment, als der Bock breit stand, kam ich erneut zum Schluss und auch dieser Bock lag im Knall.

Ein weiteres Jagderlebnis mit dem Multistick war so gar nicht geplant. Wir fuhren ins Revier auf eine Graskoppel um bei bestem Wetter Fotos zu machen. Gerade angekommen sahen wir direkt vor uns Jungfüchse in der Hecke. Schnell war der PH-Multistick Classic aus dem Auto geholt und die Waffe aufgelegt. Den ersten Jungfuchs anvisiert und die Kugel flog raus. Er lag! Ohne abzusetzen und mit der Waffe an der Schulter, konnte ich den Zielstock wieder hervorragend nachführen und bekam einen Jungfuchs nach dem anderen. Dank der guten, wackelfreien Auflage konnte ich in kürzester Zeit 6 Jungfüchse erlegen und die geplanten Fotos wurden auch noch gemacht.

Der Zielstock ist aus robustem Aluminium gefertigt und lässt sich stufenlos einstellen. Man kann ihn im Sitzen oder auch im Stehen verwenden und auf den persönlichen Höhenanspruch einstellen. Die minimale Höhe beträgt 90 cm und er ist auf maximal 1,85 m ausziehbar. Die Transportlänge kann auf 74 cm begrenzt werden, so dass der Stick auch hervorragend auf der Jagdreise mitgenommen werden kann. Das Gewicht liegt bei 1100 Gramm.

Die 4 Stangen sind mit einem Gummipuffer miteinander verbunden und lassen sich jeweils stufenlos einstellen. Somit kann ich den Stock an jede Umgebung anpassen. Im Gebirge muss man häufig bergauf oder bergab schießen. Winkelschüsse sind mit dem Multistick aber kein Problem. Hier kann man einfach die hinteren oder vorderen Beine der Länge entsprechend einstellen und schon habe ich auch bei Niveauunterschieden eine sichere Auflage.

Die Füße bestehen aus zwei Spikes, so dass man auch auf steinigem Untergrund sehr guten Halt finden kann. Auf normalem oder weichem Terrain verwendet man dann einfach die mitgelieferten Gummifüße.

Die V-Auflage gewährleistet einen sicheren Halt für die Waffen. Hier gibt es kein Verschieben oder Verwackeln. Die Flexibilität kommt durch die verbundenen Beine und den Schützen als Steuermann. Mitziehen oder umsetzen, mit der Waffe in der Auflage, ist kein Problem. PH-Jagt bietet hier mit dem Multistick Classic einen Jagdstock für jede Gelegenheit und bei jeder Situation.

PH-Jagt war einer der Ersten mit einer Zweipunktauflage und einem Vierbeinsystem bei Zielstöcken, die es auf dem Mark gab. Früher ist er als 4-Bein Teleskop-Zielstock bekannt gewesen. Die Firma vertreibt seit 2007 Zielstöcke. Momentan gibt es 4 Zielstöcke und ein paar Supportprodukte auf der Shopseite. Der Preis des Multistick Classic liegt bei 151 €. PH-Jagt ist ein dänisches Unternehmen, dessen Gründer und Eigentümer „Paul“ schon seit 30 Jahren Erfahrungen im Aluminiumbau aufweisen kann und noch dazu ein erfahrender Jäger ist.

Ich bin mit dem Multistick Classic von PH-Jagt rundum sehr zufrieden und werde ihn hoffentlich auf noch vielen weiteren und interessanten Jagderlebnissen führen können.

Andreas Jordt

Jagd-Team Nordschleswig

Jagd-Team Nordschleswig
Offizielles Profil

Kommentare

Franz Baumann

PH-Jakt bietet ja mehrere Modelle an. Es wäre top, wenn Ihr noch ergänzt, welches Modell Ihr genau habt / ob und wenn ja wie das Wechseln der Spitze zu Gummi funktioniert und ob Ihr auch die andere Auflage schon getestet habt. Danke!

Jagd-Team Nordschleswig

Hallo Franz,
es ist der PH-Multistick Classic. Die Spitzen sind einfach aufzustecken und wir haben bisher nur die V -Auflage gestestet.

Gruß Andreas
Jagdteam Nordschleswig

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren