PSS X-treme Softshelljacke Drückjagd Langzeittest
Von Jagderfinder am 29. April 2019

Moin liebe Geartester und Herzlich willkommen zu meinem neuesten Test.

Da ich die folgende Jacke sehr viel trage, jedoch noch keinen Bericht dazu finden konnte, möchte ich euch diese im Folgenden vorstellen.

Vor 3 Jahren bestellte ein Freund und Berufsjäger sich bei der Firma PSS eine neue Jacke und fragt daraufhin, ob er mir eine mitbestellen solle.

Bei einem Preis von 110€ zu dem Zeitpunkt konnte ich nicht „Nein“ sagen und seitdem ist sie in meinem Besitz.


Bestellung und Größe

 Die Bestellung ist über viele Händler möglich oder sogar direkt beim Hersteller. 

Ich trage bei 1,87m und 85kg die Jacke in der Größe L und ausschließlich zu schweißtreibenden Aktivitäten mit maximal einem langen Merino-Unterhemd drunter.

Einsatzspektrum

Primär hängt die Jacke bei mir im Auto, sodass ich etwas signalfarbendes für den Fall der Fälle dabei habe und auch auf Geschäftreisen in den kalten Morgenstunden draußen meinen Sport machen kann.

Danach setze  ich die Jacke zur Drückjagd ein, wenn ich weiß, dass es besonders anstrengend wird und Atmungsaktivität vor Wasserdichtigkeit kommt.

Aber auch bei unserem schönen Aprilwetter als ich der Familie beim Dackdecken half, blieb ich gut geschützt und trocken von dem Hagel-Schnee-Regen-Sonne-Mix.

Ausstattung und Haptik

-zwei Fronttaschen

-eine Brusttasche

-eine Hasentasche auf dem Rücken

-eine Ärmeltasche

-eine innenliegende Brusttasche

-verstellbare Ärmelbündchen

-Kevlar verstärkte Ellenbogen und Schultern

-Reflektorstreifen

Die Materialanmutung ist durchweg sehr  hochwertig und selbst nach 3 Jahren Benutzung, mehrfachem Waschen und Belastung ist noch keine Beschädigung oder Ermüdung des Materials zu erkennen.


Fazit

Ich kann diese Jacke uneingeschränkt empfehlen, zumal man diese auch prima außerhalb der Jagd in den aktiven Alltag einbinden kann. Aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses bekommt man nicht sofort Schweißperlen auf der Stirn, wenn es mal härter zur Sache geht oder das Risiko einer Beschädigung besteht.

Ich hoffe, dass euch der Test gefallen hat und ich wünsche euch 

Viel Weidmannsheil für die kommende Bockjagd!


Euer Jagderfinder

Jagderfinder
Spezialist

Kommentare

Franz Baumann

Super Bericht. Informativ, mit guten Fotos hinterlegt ... und erst heute dachte ich an eine neue DJ-Jacke für die kommende Saison! Danke!!

Jagderfinder

Moin Franz, kann ich zum Durchgehen uneingeschränkt empfehlen!
Weidmannsheil

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren