Zeiss Conquest V6 2,5-15 x 56
Von Junge Waidwerker am 20. März 2019

Seit 1,5 Jahren führe ich nun das Zeiss Conquest V6 mit einem 56er Objektivdurchmesser und einer variablen Vergrößerung von 2,5 bis 15fach und kann es voll und ganz weiterempfehlen.

Bei der Marke Zeiss erwartet man selbstverständlich eine tadellose Qualität und man wird bei diesem Zielfernrohr definitiv nicht enttäuscht!

Ein super klares Bild zeichnet das Glas bei jeder Vergrößerung aus, hierbei spielt es keine Rolle ob man es tagsüber oder nachts verwendet! Die Dämmerungszahl von 29 und ein Lichtransmission von 92% lässt keine Wünsche offen!

Durch die Vergrößerung ab 2,5fach ist das Glas auch ohne weiteres auf Drückjagden zu führen und hat mir bisher noch keine Chance durch ein zu kleines Sehfeld genommen. Die 15fache Vergrößerung lässt bei Ansitzen auch ohne weiteres eine genaue Zielerfassung auf große Distanzen zu!


Das Absehen 60 in der 2. Bildebene ist super fein und keine dicken „Balken“ stören durch eine zu große Zielabdeckung.

Der Leuchtpunkt ist stufenlos verstellbar, absolut Fein und nicht verschwommen.

Die Start/Stopp Automatik des Leuchtpunktes ist keine neue Erfindung welche Zeiss hier eingebaut hat, aber es ist ein tolles Gadget um die Batterie zu entlasten. Sobald der Leuchtpunkt an ist und man die Waffe beim Ansitz auf die Seite legt oder in eine Ecke stellt, geht der Leuchtpunkt automatisch aus – nimmt man sie dann wieder in den Anschlag ist er direkt wieder an und nicht verstellt! Dies ist vor allem sehr nützlich, wenn man mal vergisst den Leuchtpunkt auszustellen und die Waffe in den Waffenschrank stellt. Hätte man diese Technik nicht, wären für den nächsten Ansitz definitiv neue Batterien notwendig.

Den Leuchtpunkt startet man indem man die Kappe leicht abzieht, dementsprechend schaltet er sich ab, wenn man diese wieder heran drückt. Dadurch bleibt die vorherige Einstellung erhalten und man muss nicht jedes Mal den Leuchtpunkt für sich passend aufdrehen.


Das allseits bekannte Klicksystem um den Treffpunkt einzustellen funktioniert super zuverlässig und ist mehr als genau – ein Klick bedeutet ein Zentimeter auf 100m, egal ob bei der Höhen- oder bei der seitlichen Verstellung.

Das Glas ist auch mit einer ASV (Absehenschnellverstellung) erhältlich, zu der ich bisher aber nichts sagen kann, da ich sie schlicht weg nicht benötige. Ein Parallaxenausgleich ist nicht integriert!

Preis:

Das Zeiss Conquest V6 2,5-15 x 56 ist ab 1500€ ohne Montage erhältlich und ist damit im mittleren Preissegment.

Fazit:

Seit nun mehr 1,5 Jahren bin ich mehr als zufrieden mit der Entscheidung für dieses Glas und ich möchte definitiv kein anderes haben! Es bringt für mich alles mit was ich benötige und das, wie beschrieben, auf Drückjagden und Ansitzen bei guten und auch schlechteren Lichtverhältnissen.

Das Zielfernrohr ist zwar im mittleren Preissegment angesiedelt, gehört meiner Meinung nach qualitativ aber zu der Oberklasse!


Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit ;)

Weitere Erlebnisse mit dem Zielfernrohr findet ihr auf Instagram unter https://www.instagram.com/junge_waidwerker/


Kommentare

Kai Schäffler

Danke für deinen Bericht. Was mir an dem V6 von Zeiss fehlt ist ein Parallaxeausgleich. Ich finde es komisch, eine ASV für das 2,5-15x56 anzubieten aber dann kein Parallaxeausgleich nicht mal als aufpreispflichtiges Zubehör.
Hier muss wahrscheinlich der Abstand zum V8 bei Zeiss gewahrt bleiben.

Junge Waidwerker

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Wahrscheinlich liegt es an dem gewünschten Abstand zum V8, bisher habe ich dadurch aber keinerlei Probleme gehabt.
Waidmannsheil,
Jan von Junge Waidwerker

Rolf Schneider

Hallo Kai,

Danke für Deinen sehr guten Bericht.
Zeiss ist schon eine Marke für sich, was Qualität und Praxistauglichkeit an geht.
Ich benutze nur Zielfernrohre und Ferngläser von Zeiss und bin damit in meinem nun bald 45 jährigem jagdlichen Tun in vielen Ländern, bis dato nicht enttäuscht worden.

Gruß und Waidmannsheil
Rolf

Junge Waidwerker

Hallo Rolf,
Vielen Dank für dieses Lob!
Wir sind auch sehr zufrieden mit den Produkten, wie man wahrscheinlich aus dem Bericht erkennen kann ;)

Viele Grüße und Waidmannsheil
Jan von Junge Waidwerker

Topdogshop.de

Habe die gleiche Kombi Steel Action und Zeiss V6 2,5-15x56 ein klasse Produkt zu einem klasse preis Leistungs Verhältnis aber eine ASV hast du dort nicht drauf das ist Standard mit Kappe 😉 waihei

Junge Waidwerker

Danke für deine Anmerkung, ich habe den Bericht an der Stelle mal korrigiert ;)
Waidmannsheil und viele Grüße!

Topdogshop.de

😉💪

Jordan

TOP Bericht kann ich zu 100% alles bestätigen. Erstklassiges ZF für diesen Preis. Hatte auch bei Drückjagden ausreichend Erfolg mit diesem Glas.

Junge Waidwerker

Moin,
besten Dank und weiterhin viel Waidmannsheil mit dem V6!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren