Ansitzkissen von Albert & Wastl
Von Bruno Spanka am 6. Februar 2019

Auf der diesjährigen „Pferd & Jagd“ in Hannover stieß ich auf den Stand der Firma „Albert und Wastl“ welche mir vorher noch nicht bekannt war. Nach einigem stöbern und einer sehr sympathischen und kompetenten Beratung entschloss ich mich zum Kauf des „Loden Ansitzkissens“.

Fakten zum Produkt:

Oberseite (Sitzseite): 100% Wolle (Mehler Loden)

Unterseite (Aufliegende Seite) : 100% Polyester

Innenmaterial: Polyester

Maße: 30 x 40 cm

Seit dem Kauf habe ich das Kissen auf etlichen Ansitz- und Drückjagden bei mir gehabt und ich muss sagen, ich bin begeistert. Durch das Polyestergewebe auf der Unterseite des Kissens dringt keinerlei Feuchtigkeit hindurch und man sitzt jederzeit trocken. Die Oberseite aus Loden sorgt jederzu für eine angenehme Temperatur. Das Beste ist meiner Meinung nach allerdings der Füllstoff welcher beim sitzen leicht nachgibt und sich optimal anpasst, so sitzt man jederzeit bequem egal auf welchem Untergrung (Bei einer Drückjagd habe ich mich mit dem Kissen mal auf einen ziemlich unebenen Baumstumpf gesetzt, war kein Problem). Auch auf sehr stark verschmutztem oder rauen Untergrund macht das Kissen eine gute Figur, der soff lässt sich leicht reinigen und ist sehr robust.

Fazit:

Egal ob Regen, Schnee oder Schmutz mit dem Ansitzkissen saß ich immer trocken und bequem eine Anschaffung welche sich wirklich lohnt. 

Kommentare