Niggeloh Loden-Sitzkissen
Von Jagd-Team Nordschleswig am 6. März 2019

Ein gutes Sitzkissen gehört in jeden Jagdrucksack. Es lässt sich nur wesentlich bequemer auf Leitern oder Kanzeln auf diesem sitzen sondern schützt gerade bei schlechter Witterung zuverlässig vor Kälte und Nässe. Wichtig für die Funktion eines guten Sitzkissen ist das es ein geringes Packmaß hat und wie oben schon erwähnt zuverlässig vor der Witterung schützt. Dass man angenehm auf diesem sitzen sollte versteht sich von selbst. Das Sitzkissen Classic von Niggeloh besteht aus einer Kombination von Loden, Neopren und Sattelleder und verbindet somit den klassischen Look mit modernen Materialien. Das Sitzkissen ist sehr bequem lässt auch bei einem völlig nassen Sitzbrett kein Wasser durch. Es hält also trocken und warm. Ein weiterer Vorteil ist das es mit einer Lederschlaufe, die mit einem Druckknopf verschlossen werden kann, am Gürtel befestigt werden kann. So lässt es sehr leicht transportieren. Ein sehr nützlicher Nebeneffekt ist, dass es nicht mehr verrutscht das es ja an der Hose befestigt ist. Auch wenn man sich einfach so auf den Boden setzten möchte bietet es so einen sehr guten Schutz vor nassem Untergrund. Das Sitzkissen ist auf der Oberseite mit Lodenbestückt und auf der unteren Seite mit Neopren. Es wiegt nicht ganz 300g und hat die Maße (LxBxH). Für den Transport lässt es sich zu dem auch zusammenfalten und mit einem am Kissen angebrachten Gummi so fixieren. Ein praktisches und klassisches Sitzkissen, welches ich auf keinem Ansitz mehr missen möchte. Eine optimale Symbiose aus Schutz und Komfort. Das Sitzkissen ist für etwas mehr als 50 € zu bekommen. Auszeichnung: Absolut Empfehlenswert.


Jagd-Team Nordschleswig
Offizielles Profil

Kommentare

Rolf Schneider

Hallo Jagd Team,
Der Bericht liest sich gut und das Sitzkissen schaut auch sehr gut aus. Die verwendetet Materialien sprechen für sich und das Sitzkissen sollte allen Ansprüchen genügen.
Was mich noch interessieren würde, was sind die Maße des Kissens? Speziell die Dicke des Sitzkissens. Ab einer bestimmten Gewichtsklasse kann die Stärke/Dicke des Sitzkissens ausschlaggebend für die Länge des Ansitzes sein.
Gruß und Waidmannsheil
Rolf

Peter

Hallo Jagd Team,
Meint ihr nicht, dass der Preis von 50,-€ für ein Stück Filz mit Leder nicht mächtig überzogen ist?
Da gibt es deutlich preiswertere Sitzalternativen, die auch sicher komfortabler sind!
Waidmannsheil
Peter