Super Taschenlampe
Von Andy R. am 3. Dezember 2018

Heute will ich meine NIGHT-POWER-LED-Hochleistungstaschenlampe Euch einmal vorstellen.

Ein Jagdfreund führt sie bereits seit 12 Jahren und hat sie mir wärmstens empfohlen. Meine Lampe begleitet mich nun 4 Jahren und ich bin von dem modularen Konzept des deutschen Herstellers voll überzeugt. Gefertigt wird sie in Meschede/Hochsauerland und nicht in China.

Die nur 140 mm lange GTL-6 (German Tactical Lights) passt bequem in Hosen- und Jackentaschen, gefertigt wird sie aus hochfestem Aluminium und hat eine harteloxierte Oberfläche. Der Lampenschaft ist aufgrund der starken Rändelung besonders griffig und rutschfest. Der Schalterknopf ist nachleuchtend, was ein wiederauffinden der Lampe bei Dunkelheit enorm erleichtert. Die gezackte Lampenkrone ermöglicht bei Kopfstand einen minimalen Lichtaustritt zur Seite. Aber auch eine Flasche Bier lässt sich damit öffnen…..

Der Lichtstrahl ist seitens des Herstellers so konzipiert, das 80% zentrales Licht und 20% Randlicht erreicht werden. Damit kann man z.B. an der Kirrung optimal alle Stücke erblicken und nicht wie einem scharf begrenzten Lichtkreis nur das einzelne Objekt.

Die NIGHT-POWER-GTL-6 kann wahlweise mit 2 Stück CR123A Batterien oder alternativ mit einem Akku 18650 betrieben werden. Letzterer macht den Betrieb einfach wirtschaftlicher und ist auch umweltfreundlicher..

Vorteil gegenüber an der LED-Taschenlampen ist bei der NIGHT-POWER, das hier die verschiedenfarbigen Leuchtmittel (LED-Modul) einfach und werkzeuglos z.B. auch nachts auf der Kanzel gewechselt werden können.

Damit können immer wieder Upgrades auf neue, leistungsstärkere Leuchtmittel gemacht werden.

Ferner kann ich einfach das Weisslicht-Modul mit 1.000 Lumen gegen ein rotes oder grünes LED-Modul mit 3 verschiedenen Lichtstärken tauschen.

Der Hersteller bietet folgende LED-Module an:

Weisslicht CREE XP-G 350 lumen mit 3 Lichtstufen 100-50-10%

Weisslicht CREE XM-L 550 lumen mit 3 Lichtstufen 100-50-10%

Weisslicht CREE XPL-V3 1.000 lumen mit 3 Lichtstufen 100-50-10%

Beide auch als Stroboskopfunktion erhältlich, braucht man aber meines Erachtens bei der Jagd nicht!

ROTLICHT 160 Lumen 3 Lichtstufen 100-50-10% Reichweite 120 meter

GRÜNLICHT 230 Lumen 3 Lichtstufen 100-50-10% Reichweite 140 meter

Durch die drei Dimmstufen lassen sich ideal Kirrungen im Nahbereich beobachten und man vergrämt nicht das Wild so schnell. Zum Ansitz in der Dunkelheit bewege ich mich nur noch mit grünem Licht, so bleibt meine Nachtsichtfähigkeit besser erhalten und ich werde vom Wild kaum wahrgenommen.

Ferner sind INFRAROT-LED-ModuleOSRAM 5 Watt in 850 und 940 nM erhältlich, so wird die GTL-6 zu einer Aufhellungslampe für Nachtsichtgeräte und erhöht damit die Reichweite.

Vor einem Jahr habe ich meine GTL6 dann aufgerüstet und zwar mit dem Lampenkopf der GTL-8-Ausführung. Mit dem grösseren und tiefgezogenen Reflektor hat meine Lampe nun 1.000 Lumen aus nur einer CREE-LED und eine Reichweite von ca. 400 meter mit Weisslicht. Auch die Lichtfarben rot oder grün sind erhältlich.

Hersteller der NIGHT-POWER-Produkte ist die Firma BOS-Schutz+Ausrüstung, die über 35 Jahre Erfahrung im Taschenlampenbereich haben. Neben Lampen gibt es im Lieferprogramm umfangreiches Zubehör wie diverse Montagen ‚Tragevorrichtungen, Handschlaufen und Kabelschalter.

Der Firmeninhaber ist selbst Jäger und erprobt alle Artikel selbst umfangreich in der Praxis, bevor diese Einzug in sein Lieferprogramm halten. Hier kauft man bei einem echten Profi, der mich auch optimal beraten hat. Er ist auf vielen grossen Jagdmessen in Deutschland vertreten und bietet dort unter anderem einen Reparatur- und Upgrade-Service an.

Überzeugend ist auch die garantierte Ersatzteilversorgung und der Service für NIGHT-POWER-Taschenlampen über 15 Jahre, das bietet wohl kein anderer Hersteller.

Mehr Informationen unter : www.NIGHT-POWER.de

Kommentare