Jakele Filzsitzkissen
Von Revierwerker am 11. November 2018

Hallo Geartester,

Mit diesem Bericht, möchte ich euch kurz meine persönlichen Erfahrungen mit dem Sitzkissen der Firma Jakele schildern. Ich benutze das Sitzkissen nun seit fast einem Jahr und bin mehr als begeistert.

Das Sitzkissen hat eine Größe von 50x40cm (ausgerollt). Mit einer Transportgröße von 40cm mal 11cm im Durchmesser, ist es im gerollten Zustand für mich kompakt genug.  Am Sitzfilz sind 2 Bänder montiert, um es  gerollt transportieren zukönnen. Zusätzlich besitzt es eine großzügige Schlaufe, mit der ein Umhängen möglich ist. Persönlich nutze ich diese Möglichkeit selten bis nie, da ich es unter meinen Jagdrucksack bequem befestigen kann. 

Das Sitzkissen ist, wie ich finde, für alle Jahreszeiten super geeignet. Es lässt keinerlei Nässe durchdringen. Somit ist auch ein trockenes Sitzen, nach einem Regenschauer auf einer Ansitzleiter ohne nasse Hose möglich. Auch im Sommer kann man ohne zu schwitzen auf dem Filz sitzen. Im Winter isoliert das Sitzkissen und ist auch noch bequemer als ein blankes Holzbrett.
Das Sitzkissen ist absolut lautlos!!!

Mit einem Preis von 19€, finde ich ist es ein "Must Have" für jeden. Egal ob jung oder alt, beim Ansitz oder der Drückjagd, eine trockne Sitzunterlage ist eine enorme Komfortsteigerung.  

https://www.waffen-jakele.de/Neuheiten-u-Zubehoer/Kissen-Gewehrauflagen/Jakele-Sitzkissen-Filz.html 


Zum Größenvergleich mit einer 1,5 Liter Flasche


Revierwerker
Enthusiast

Kommentare