Waldkauz - Jagdscheinetui, Leder
Von Der Sebi am 30. Oktober 2018

Liebe Geartester,

heute möchte ich euch mein Jagdscheinetui vorstellen. Ich habe dieses Etui selbst in Verwendung und sogar schon mal mein eigenes verschenkt und mir ein neues bestellt. Da es (wie jedes Jahr) immer schnell auf Weihnachten zugeht, eignet sich dieses Etui auch prima zum verschenken (nicht nur zu Weihnachten).

Als ich nach bestandener Jagdscheinprüfung auf der Suche nach solch einem Etui war, zeigte sich schnell, dass mich die meisten Etuis durch ihre Material anmut und Verarbeitungsqualität nicht überzeugen konnten. Häufig gab es nur die bekannten Plastik-Kladden die übel nach Kunststoff riechen und wahlweise mit einem Keiler, oder Hirsch-Haupt verziert sind. 

Hier die Angaben des Herstellers:

Jagdscheinetui aus Rindsleder für alle wichtigen Dokumente.

  • Zwei Sichtfächer aus Netzgewebe für Jagdschein, WBK und andere Dokumente
  • Hochwertiges Rindsleder
  • Feine und sorgfältige Täschnerarbeit
  • waldkauztypische Optik
  • Außenmaß zugeklappt: Höhe 16,5cm, Breite 12,2 cm
  • Außenmaß aufgeklappt: Höhe 16,5cm, Breite ca. 24,4 cm

Fazit:

Das Waldkauzetui überzeugt mich einfach durch das tolle Material, die spitzenmäßige Verarbeitung ("Made in Germany") und die tolle Hapitk.

Das soll es in der Kürze gewesen sein.

Das Etui könnt ihr auf der Webseite des Herstellers für 39€ erwerben.


Herzliche Grüße und allzeit Waidmannsheil

Der Sebi
Spezialist

Kommentare

Christian Barthel

Ich finde die Produkte von Waldkauz auch prima und kaufe dort gerne. Aber das jetzt hier bei Geartester nach und nach alle Artikel von Waldkauz über den Klee gelobt werden, finde ich schon etwas sehr durchsichtig. Dieses plumpe Marketing hat Waldkauz doch eigentlich nicht nötig.

Der Sebi

Hallo Christian, es handelt sich hier nicht um "plumpes Marketing" sondern ich bin dabei mein komplettes Equipment zu beschreiben und da sind nunmal einige Waldkauz Produkte dabei. Ich kann dir versichern, dass hier keinerlei "Marketing" im Sinne von gekauften Testberichten stattfindet. Zudem habe ich Stand heute all meine Waldkauz Produkte beschrieben und ich kann dir versichern, dass mein nächster Artikel kein Waldkauz Produkt vorstellt. Gruß

Christian Barthel

Lieber Sebi, alles ist gut. Ich wollte Dir gar nichts unterstellen. Trotzdem finde ich, dass man es auch etwas übertreiben kann. Was bitte, ist an einem Jagdschein-Etui nun so ausgiebig zu testen oder so revolutuonär, dass man diesen Artikel unbedingt bei Geartester empfehlen muss. Es sei denn, es geht ebwn doch darum den Markennamen Waldkauz ein weiteres Mal auf dieser Plattform zu besetzen. Waldkauz vertreibt auch Schlüsselanhänger sollen die jetzt hier bei Geartester auch noch thematisiert werden. Wie gesagt, das hat Waldkauz nicht nötig und ich finde es auch für Geartester etwas zu banal. Aber vielleicht ist das ja auch alles eine Frage des Geschmacks. Nichts für ungut und Waidmannsheil!

Der Sebi

Ich verstehe was du meinst. Ich finde eben schon, dass es sich bei diesem Etui um das beste auf dem Markt erhältliche handelt. Da die meisten kleineren Jagdgeschäfte nur die Standard Kladde führen glaube ich, dass dies hier eine gute Plattform darstellt solch ein Produkt zu präsentieren. Waidmannsheil

south-hunter

moinsen,
das etui ist klasse :-) ich hab das auch.

Tobias Christ

Ich habe ein kostenloses Filzetui von der AOK, der Name ist nur klein auf der Front oben rechts. Ansonsten hat es viele Fächer ein Klarsichtfach und sogar ne Halterung für einen Stift.
Die Größe ist wie gemacht für JS wbk und andere Berechtigungen.
Und das für umsonst. Finde es echt genial. Vielleicht sollte ich es mal hier vorstellen :-D

Gudela Holthausen

Haben gerade diesen Beitrag entdeckt und müssen den „Sebi“, offensichtlich ein begeisterter Kunde, doch einmal verteidigen! Wie Christian richtig festgestellt hat, haben wir plumpes Marketing nicht nötig und der „Sebi“ muss all seine Produkte ganz normal bei uns eingekauft haben. Wir wissen natürlich das diese echte Meinung in den sozialen Medien für uns die allerbeste Werbung ist! Und es gibt auch schon ältere Beiträge hier bei Geartester, die auch nicht eingekauft sind. Sehr zu empfehlen und mit Liebe gemacht: Die Loden- Hüfttasche!! Das ist einfach für uns auch ein Lohn für jahrelange Mühe und viel Herzblut, die bisher in den Waldkauz geflossen sind! Natürlich geben auch wir Geld für Werbung und PR aus, aber nicht alles ist gekauft! Da hat es einfach jemand gut gemeint und freut sich richtig über seine Ausrüstung! Ist doch schön!

Christian Barthel

Das finde ich ja eigentlich auch Gudela. Wie bereits gesagt, alles ist gut und Eure tollen Artikel schätze ich selber auch wirklich sehr. Euch weiterhin viel Erfolg mit Waldkauz und dem Sebi viel Freude mit seinem Jagdschein-Etui 😉!