Keine Chance für Wasser,Dreck und Dornen
Von Huntress_sh am 23. Oktober 2018

Moin Geartester,

Heute möchte ich euch nachdem ich sie wieder das ganze Wochenende auf Drückjagd getragen habe, eins meiner Lieblingsprodukte vorstellen. Seit 4 Jahren sind die Gamaschen "Trekking Gaiters" von Fjällräven bei mir außer im trockenen Sommer eigentlich im Dauereinsatz

Jeder kennt es, das beim angehen oder pirschen durch die feuchte Wiese der untere Teil der Hose samt Socken schnell mal komplett Nass ist. Da können die guten Schuhe noch so Wasserdicht sein. Oder Ziehfäden von den Dornen durch die man mal kurz durchläuft.

Ich persönlich bin allgemein kein großer Freund von unnötiger Ausrüstung und gerade bei der Wärme trage ich auch auf Drückjagd eine ganz normale Hose. Da ich allerdings keine Lust habe mit den Schienbeinen ständig in den Dornen hängen zu bleiben, ziehe ich einfach meine Gamaschen drüber. Dornen und Wasser bleiben so draußen und durch die Membranen ist das ganze sogar ziemlich atmungsaktiv. Auch als Schütze nutze ich die Gamaschen gerne, da ich persönlich trockene Beine einfach angenehmer finde und auch Wind halten die Gamaschen gut ab.


Details:

Durch den Stretch der sich einmal Unten, in der Mitte und Oben befindet, passen sich die Gamaschen sehr gut dem Bein an und können durch den Kordelzug oben verstellt werden. So wird verhindert, das Gamaschen oder die darunter liegende Hose verrutschen.  Der vordere Reißverschluss der durch Klettverschluss bedeckt ist, sorgt für schnelles An- und Ausziehen und durch die zwei Knöpf wovon sich einer unten und einer oben am Reißverschluss befinden sind mir die Gamaschen noch nie egal wie fies die Dornen auch wahren aufgegangen. Der Riemen unter dem Fuß ist ebenfalls verstellbar und an der Vorderseite kann die Gamasche durch ein Häckchen an den Schnürsenkeln befestigt werden.



Kommen wir jetzt zu den technischen Daten:

Material: 100% Polyester (Membran (100% Polyurethan))

Größe: One Size ( Länge ca. 43 cm) 

Waschbar bei 40 Grad 

Fazit:

Für Personen mit längeren Beinen ( ich bin 1,80) sind die Gamaschen ein Allroundbegleiter für die Jagd. Auch optisch gefallen sie mir sehr gut und online sind sie für knapp 70 € erhältlich, was ich für die Qualität völlig in Ordnung finde, da sie mich mittlerweile ja schon länger begleiten und immer noch keine Löcher haben im Gegensatz zu viele Jagdhosen die ich mir gekauft habe und regelmäßig anziehe. Ich habe die Gamaschen schon bei Schilf- und Moorjagden getragen und sie wirklich bis aufs äußersten dem Wasser und Matsch ausgesetzt aber bisher haben sie mich nie enttäuscht.


Ich wünsche euch allen für die anstehende Saison kräftiges Waidmannsheil

Laura


Huntress_sh
Spezialist

Kommentare

Jagderfinder

Super Bericht, der mich vom Kauf überzeugt hat!
Seit zwei Drückjagden nutze ich sie nun sehr erfolgreich beim Durchgehen und würde überzeugt.
Allerdings ist der Riemen auch mit Meindl Taiga GTX in 47 und einer Swedteam Sauenschutzhose auf dem letzten Loch und liegt eng an.
Das trockene und angenehme Gefühl -trotz Nässe und Anstrengung- kann ich bestätigen!
Viele Grüße und Weidmannsheil