DDOptics Pirschler VS Nachtfalke
Von HuntingChris am 24. Juli 2018

Lange Zeit begleitet mich mein DDOptics Nachtfalke nun schon zur Jagd. Sei es bei Ansitzen bei Tag oder bei Nacht. Auch schon bevor ich von DDoptics meine Ausrüstung bekommen habe.


Warum entschied ich mich damals für das Nachtfalke Fernglas?

Gute Frage ich wollte ein günstiges Glas das mich nicht gleich wenn das Licht schwindet im Stich lässt. Jetzt hätte ich natürlich auch ein Zeiss oder Swaro Glas nehmen können. Da hätten wir aber wieder das Thema Preis/Leistung. Das Nachtfalke kostet in der Ausführung 8x56 349€.Preislich defintiv im unteren Sektor angesiedelt. Da stellt sich dann natürlich die Frage lohnt sich das? Leistet das überhaupt was? Ich nahm es mit und gab der Sache eine Chance und ich war schon beim ersten Ansitz mehr als überrrascht.

  • Gute Randschärfe
  • Klasse Kontrast auch bei schlechteren Wetterverhältnissen
  • Lichtstark auch bei schlechtem Licht
  • Klasse Bauform
  • Leicht mit nur knapp 1Kg
  • Super leichte fokussierung

Sowohl auf der Pirsch wie auch auf dem Ansitz hatte es mich jetzt immer begleitet und wirklich nie im Stich gelassen. Mittlerweile gibt es das Nachtfalke auch als 10x56, 12x56 und 15x56.

Das Preisleistungsverhältniss passt aufjedenfall extreme gut zusammen und ich würde es mir immer wieder kaufen. Bis ich dann das Glück hatte das mir ein Pirschler zur Verfügung gestellt wurde.

Das DDoptics Pirschler kostet aktuell 649€. Nun stellt sich natürlich die Frage lohnt es sich 300€ mehr für ein das Fernglas auszugeben?

Als ich damals das Nachtfalke gekauft habe, hätte ich nein geantwortet. Heute? Würde ich definitive mit JA beantworten. Das Pirschler ist etwas größer und schwerer, aber noch lange kein unhandlicher Klumpen.

Alle Eigenschaften des Nachtfalken besitzt das Glas auch nur noch einfach um einiges besser.

  • Bessere Auflösung
  • Lichtstärker
  • Kontrastreicher
  • 129m Sehfeld


Heute würde ich defintive jedem dazuraten die 300€ mehr auszugeben und sich das Pirschler zuholen. Man wird dies bereuen und hat einen Begleiter für alle Jagdlagen, sowohl auf der Pirsch wie auf dem Ansitz.


Beide Ferngläser kommen mit einem super Zubehör



  • Tasche
  • Trageriemen von Niggeloh
  • Putztuch
  • Objektive Schutzkappen
  • Okular Schutzkappen



Für die Leute die unentschlossen sind Bietet DDoptics noch die Super Möglichkeit die Ware zur Ansicht sich schicken zulassen und sich selbst ein Bild machen zukönnen.

Und nun gibt es noch eine Kleinichkeit Oben drauf wer bis zum 17,8,2018 eins bestellt und den Gutscheincode "HuntingChris" benutzt bekommt nochmal 10% Rabatt. Egal welche Variante.

Wer noch Fragen dazuhaben sollte kann sich gern bei mir auf Instagram unter "HuntingChris" melden oder Facebook unter "Jagd aus Franken und Bayern"

Ansonsten wünsch ich euch viel Erfolg und Waidmannsheil

Gruß euer Chris



Kommentare

jagd_osterzgebirge

Das DDoptics ist wirklich klasse, ich hab das Nachtfalke-Zielfernrohr und bin wirklich zufrieden. Zuletzt hatte ich den Pirschler der Gen.3 in 8x56 von einem Jagdkumpel im direkten Vergleich zu meinem Swarovski SLC 8x56 (in der letzten Dämmerung bei nicht ganz Halbmond und ziemlich geschlossener Wolkendecke) und konnte wirklich keinen Unterschied mehr wahrnehmen. Den dunklen Hirsch vorm dunklen Wald konnte ich mit beiden gleich gut sehen. Hätte ich das Swarovski nicht so günstig bekommen, würde ich mich jederzeit für das DDoptics entscheiden, mehr Geld muss man einfach nicht ausgeben!

JollyHolly

Den Bericht von Chris kann ich nur bestätigen, ein Top Glas für einen wirklich guten Preis !!! Ein Unterschied zu ZEISS oder Swaro für mich NICHT erkennbar!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren