Zielscheibe Rite in the Rain All Weather Targets
Von Constantin_W am 8. Februar 2018

"Rite in the Rain" ist in Deutschland schwerpunktmäßig für feuchtigkeitsbeständige Notizbücher bekannt. Jetzt haben sie auch ihr Portfolio für Zielscheiben um die "Storm Sight All Weather Targets" ausgebaut. Auf der Shotshow 2018 konnte man einen Blick darauf werfen und ich hatte das Glück ein Muster ergattern zu können, welches ich in der verregneten letzten Woche gleich zur Genüge testen konnte.

Das Ergebnis ist duchweg überzeugend. Zwar werfen die Scheiben ganz leichte Wellen, sind jedoch unverändert form- und farbstabil und bleiben rißfest. Die orangene Farbe ist zudem besonders bei schlechtem Wetter auch weit sichtbar und bietet ein gutes Ziel. Es werden drei verschiedene Zielbilder angeboten:

- 25- und 100m Anschußscheibe

- kleines Personenziel und "Bullseye" Ziel

- großes Personenziel und "Bullseye" Ziel


Momentan werden die Scheiben ab Dezember '17 nur in den USA ausgeliefert. Laut Rite in the Rain werden aktuell auch in Deutschland Händler gesucht. Aus meiner Sicht wird man jedoch erstmal weiterhin in den USA bestellen müssen, da die Zahl der frei stehenden Schießsstände in Deutschland doch sehr begrenzt ist.

An sich kann ich besonders für Anschüsse im Revier die Scheibe sehr empfehlen, da die üblichen Zerfallsprozesse besonders bei schlechtem Wetter entfallen. 25 Scheiben sind dann auf der Seite von RitR für 12 $US (ca 9,60 EUR) plus Versand zu bekommen.

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren