Der Loden im modernen Gewand
Von Huntress_sh am 7. Januar 2018


Für mich persönlich hatten Lodenklamotten bisher immer ein wenig den Ruf von funktional aber eher altbackend. In den letzten Jahren kamen dann immer mehr Firmen mit Lodenklamotten mit modernen Schnitten und trotzdem hoher Funktionalität. Über das Internet bin ich durch Zufall auf die Firma "Jagaloden" aus Österreich gestoßen. Die Firma führt sämtliche Herstellungsprozesse im eigenen Betrieb durch.

Schnitt und Funktionen:

Da der moderne Schnitt und die abgesetzte Farbe im Brustbereich mich sofort begeisterten, bestellte ich mir prompt die Jacke. Trotz meiner 1,80 passt mir die Damenjacke in Größe M perfekt. Die Ärmel sind schön lang und man hat eine optimale Bewegungsfreiheit im Brust- und Armbereich. Am Rücken ist die Länge auch für große Frauen mehr als ausreichend und dank Kordel im Taillenbereich kann man die Jacke immer passend verstellen.

Die Jacke bietet mehrere Taschen. Zwei befinden sich im Brustbereich und eine kleine Einschubtasche am linken Ärmel. Dazu kommen die zwei normalen Taschen links und rechts und zwei weitere Innentasche. Die Kapuze ist ebenfalls durch einen Reisverschluss abnehmbar und von der Größe her optimal. Ein kleiner funktionsfähiger Kompass befindet sich zusätzlich am Hauptreißverschluss. Der Preis der Jacke liegt bei 489€

Wetterfestigkeit:

Am Anfang war ich skeptisch ob Wolle wirklich wasser- und winddicht sein kann, jedoch wurde ich schnell eines besseres belehrt. Selbst bei zwei Stunden Eisregen und starkem Wind auf Drückjagd blieb ich komplett trocken und die Jacke wurde auch nicht schwer, sondern ließ sich immer noch angenehm tragen. Auch in Rumänien bei eisigem Wind n den Karpaten war mir immer warm und im Gegensatz zu Goretex-Klamotten schwitzt man deutlich weniger und die unteren Klamottenschichten sind nach längeren Märschen nicht komplett nassgeschwitzt. Die Jacke ist absolut geräuschlos, was auf der Pirsch und bei der Drückjagd von großen Vorteil ist.Ist die Jacke dreckig wäscht man sie per Hand mit Essigwasser, da die Jacke in der Waschmaschine ihre Eigenschaften verlieren würde. Das ist halt der einzige Nachteil zu modernen Klamotten.

Fazit:

Wenn man auf der Suche nach einer klassische Jagdjacke mit modernen Schnitt ist,dann ist man bei Jagaloden richtig. Mich hat die Funktionalität und gerade der Schnitt komplett überzeugt. Ein treuer Begleiter egal bei welchem Wetter.



Huntress_sh
Enthusiast

Kommentare

Hans Forstmann
Loden ist ein wirklich toller Werkstoff!! Stimme Fir voll zu... Spannend auch die Marke! Danke Dir
Johannes T
Bin auch großer Fan von Loden Bekleidung. Hab mich bisher nur auf die Marke Jagdhund verlassen werde ab jetzt auch „ Jagaloden“ im auge behalten da sie sich ja auch auf eine ähnlichem Preisniveau bewegen. Danke für den Test
Waidmann
Stimme dir voll zu. Danke für den Bericht. Werde das direkt mal an meine bessere Hälfte weiterleiten ...!