Tourbon Schafterhöhung aus Leder inkl. Patronenschlaufen
Von Hunting Corner am 22. Dezember 2017

Kurz vor Jahresende ein kurzer Testbericht zur Tourbon Schafterhöhung aus Leder mit Patronenschlaufen:

Ich war lange auf der Suche nach einer optisch für mich ansprechenden bzw. schönen Schafterhöhung, welche nicht zu taktisch oder aus Plastik ist und dadurch das komplette Design meiner Heym SR30 „verhunzt“.

Auf meiner Stöbertour durchs Internet stieß ich auf die Marke „Tourbon Safari“ und fand dort auch meine hier vorgestellte Schafterhöhung.

Für 33 Euro erwartete ich nicht zu viel, wollte es aber dennoch ausprobieren, da sie mir optisch doch sehr gefiel.

Nun zu den Eigenschaften:

Fixiert wird die Schafterhöhung mittels zwei elastischer Gummibänder mit Druckknöpfen.

Durch das rutschhemmende Material an der Innenseite und einem Gummiband an der Schaftkappe lässt sich die Schafterhöhung so einstellen, wie man es wünscht.

Eine weitere Eigenschaft sind die integrierten Patronenschlaufen, mit denen bis zu 8 Patronen zum schnelleren Nachladen fixiert werden können.

hier bin ich aktuell noch etwas unzufrieden, da die Schlaufen doch recht eng (.30-06) sind, aber ich denke, dass sich das Leder mit der Zeit der Nutzung vielleicht noch etwas weiten  wird.

Falls nicht, werde ich versuchen es irgendwie anzupassen bzw. zu weiten durch Erwärmen oder ähnlichem.

Mit der Verarbeitung und Qualität bin ich jedoch bisher sehr zufrieden.

Praktischer Einsatz:

Bisher konnte ich es nur bei Anschlagsübungen Zuhause und auf einer Drückjagd auf ein langsam ziehendes Wildschwein mit Erfolg testen. Was ich festgestellt habe ist auf alle Fälle, dass die 3-4 Zentimeter Erhöhung genau richtig für mich sind, da es durch meine flache Heym-Montage kaum an Höhe gefehlt hat.

Fazit:

Bis auf die (noch) etwas engen Patronenschlaufen bin ich also bisher sehr zufrieden. Es bleibt natürlich abzuwarten, wie sich die Schafterhöhung bei Regen, Schnee und anderen jagdlichen Einsätzen verhält.

Wenn man es in Bewertungspunkten ausdrücken würde, würde ich aktuell 4 von 5 Sternen vergeben.

Bezugsmöglichkeiten gibt es über Amazon oder Aliexpress. Die Lieferzeit betrug bei mir keine 2 Wochen, was aber denke ich eine Ausnahme ist. Angegeben wird sie mit 20-40 Tagen.

Waidmannsheil,

Euer Karsten von Hunting Corner

Jetzt neu auch auf Instagram


Kommentare

FlitzerTom .

Leder und erwärmen passt nich ganz. Etwas Spiritus auf die Schlaufen, die Patronen rein und trocknen lassen. Das sollte funktionieren

Hunting Corner

Danke für den Tipp. Werde ich probieren. Kenn es halt von der Lederhose dass sie etwas weiter wird während man sie trägt :)

FlitzerTom .

Meine Großeltern haben ihr Leben lang in einer Schuhfabrik gearbeitet. Die kannten solch kleine Tricks. Wie haben Schuhwerkzeug Zuhause mit dem schon im 19. Jahrhundert gearbeitet wurde. Das nutzen wir heute noch. Optimal für Lederbearbeitung

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren