HärkilaVision Jacke
Von WildboarFanatic am 13. Januar 2015

Hallo GearTester,

ich möchte euch meine Lieblings Jagdjacke vorstellen, die Härkila Vision. Ich trage sie jetzt ungefähr seit 2 Jahren und seitdem bleibt jede andere Jacke im Schrank. Die leichte Fleece-Jacke aus winddichtem, wendbarem Stoff ist meiner Meinung nach ideal. Die Jacke bietet ,egal auf welcher Seite gewendet ,
vier mit Reißverschluss versehene Taschen. Durch einen Gummizug im unteren Bund kann man sie auf sich persönlich einstellen.
Die vision Seite in APG ist super geeignet für den Jagdalltag. Für die Übergangszeit und im Sommer, wenn es mal etwas schattiger ist. (Ich trage sie auch im Winter sehr viel)
Die orange Seite ist bestens geeignet für Drückjagden ,Treibjagden oder auch bei Wildunfällen. Sie ist und bleibt meiner Meinung nach auch lange "Knalligorange". Also sie verliert ihre Aufgabe als Warnjacke auch nach öfterem Waschen nicht.

Mein Fazit:
Ich habe die Jacke auf einer Drückjagd im Ausland getragen. Ich stand auf einer Bergkuppe im Wind und Schnee und war froh sie zu haben! Meine Ohren wurden schnell sehr kalt ,doch die winddichte Jacke in Kombination mit einem dicken Pullover oder einer Unterziehjacke ... nach meinem geschmack "Perfekt". Sie trägt nicht dick auf, man bleibt beweglich und man schwitzt sich nicht zu Tode, wenn man mal etwas laufen oder klettern muss.
undefined
Preis im Moment: 189,86 € bei http://www.pm-outdoorshop.de/




Kommentare

Jan Hüffmeier

kann ich nur bestätigen! Habe das gleich Model und bin ebenfalls sehr mit der Jacke zufrieden!

Carlos Sparyhawk

Ich ebenso .Top Jacke.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren