Rostschutz für die Schonzeit - Birchwood Casey Barricade

Moin moin & Waidmannsheil liebe Geartester-Gemeinde

Die letzten Drückjagden sind gehalten und die Waffen werden größtenteils bis zum 1. Mai eingemottet. Steht der Waffenschrank nun im feuchten Keller oder es herrscht generell hohe Luftfeuchtigkeit kann man ganz schnell sein "rostrotes Wunder" erleben; Flugrost!
Da ich mir auf diesem Wege auch schon einmal einen Lauf "verhunzte", habe ich in den letzten Jahren viel getestet und probiert und bin letzten Endes voller Überzeugung bei "Birchwood Casey Barricade" geblieben. Das Rostschutz-Öl verdrängt Feuchtigkeit komplett aus den Metallporen und bildet danach eine transparente Schutzschicht, die die Oberfläche versiegelt.


Birchwood bietet das Produkt zum einen in einer Sprühdose (http://amzn.to/2k6pCec) an, ich persönlich verwende allerdings die "Tücher-Variante" (http://amzn.to/2k6pCec). Hier erhält man 25 einzeln verpackte Barricade-Tücher. Diese erzielen den gleichen Effekt wie das Spray, allerdings ohne die "Sauerei" die die Sprühflaschen immer mit sich bringen. So lässt sich die Waffe auch mal schnell in der Wohnung "rostfest" machen und auch bei länger andauernden Jagdtrips sind die kleinen Päckchen leicht mitzuführen.

Der Preis für das Paket mit 25 Tüchern liegt bei 16,66€ zzgl. Versand; die 10oz Sprühdose liegt bei 55,99€ zzgl. Versand.

Horrido und Waidmannsheil

Kommentare

Jay Ell

Hallo,

Danke zunächst für den Tipp. Frage, ich habe noch nicht allzu viel Erfahrung und auch noch nicht allzu viel getestet, daher wäre ich für einen Hinweis recht dankbar. Zuletzt habe ich es wie folgt gemacht:

1.) Luftentfeuchter mit in den Waffenschrank
2.) Waffe und Schaft mit WE40 oder Ballistol mittels getränktem Tuch/Lappen abgewischt

Dies hat bisher gut funktioniert. Gibt es deinerseits negative Erfahrungen evtl. mit ähnlicher Vorgehensweise?

Gruß

JL

FlitzerTom .

@JayEll

Mach ich genauso. Statt Balistol (ich kann das Zeugs nicht riechen) nehme ich Brunox.
BIsher hatte ich nur einmal Flugrost, was aber mein Verschulden war. Ich hatte die Waffe nach einer Drückjagd bei Regen nicht richtig abgetrocknet und zu schnell in den Schrank gestellt.

Für die im Artikel genannten Tücher bzw. das Spray muss man aber richtig tief in die Tasche greifen.

Silas vom Schlössle

@huntingfelix & selbstverständlich alle anderen für die es interessant sein könnte...

Bei Unternehmen die international versenden gibt es für den Versand Silicagel Kissen in allen Größen welche der hohen Luftfeuchtigkeit entgegen wirken und somit das innere des Paketes / Waffenschrank zuverlässig gegen zu hohe Luftfeuchtigkeit schützen.
Kosten gehen je nach Freundlickeit der Nachfrage gegen Null...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren