Meindl Perfekt Bergstiefel
Von huntingfelix - unterwegs im Revier, 23. Februar 2017

Moin Moin & Waidmannsheil liebe Geartester-Gemeinde

Heute gibt's mal etwas für die Füße :-) . Im Alter von 17 Jahren, als man davon ausgehen konnte, dass die Füße nicht noch weiter wachsen, gab es damals von den Eltern das erste paar Meindl Bergstiefel zum Geburtstag. Das Gewicht merkte ich schon nach kurzer Zeit nicht mehr, sie boten extremen Halt und schützten vor nassen Füßen. So wurden die Treter schnell zu meinen absoluten Lieblings-Schuhen für jegliche Aktivität im Grünen und begleiteten mich auf der Drückjagd, Nachsuche, dem Ansitz, Revierarbeiten, beim Holz machen und Wandern .
Egal wie hart ich die Stiefel beanspruchte, sie blieben mir auch bei minimaler Pflege absolut treu. Lediglich die Sohlen waren wohl für eine so extreme Beanspruchung nicht geschaffen und es wurden nach 3 und nach 6 Jahren neue Vibram-Sohlen aufgezogen. Aber wie das immer so ist geht auch die schönste Zeit irgendwann einmal zu Ende und so musste ich schweren Herzens meine treuen Begleiter im Frühjahr 2016 nach 10 Jahren in den Ruhestand schicken, nachdem beim Stangen machen ein trockener Fichtenast seinen Weg durch das in die Jahre gekommene Leder fand und sich die Naht an der rechten Ferse nach mehrmaligen Notoperationen des hiesigen Schusters endgültig verabschiedete.

Rückblickend auf die Top-Qualität von Meindl war schnell klar, dass der Nachfolger ebenso ein Meindl Bergstiefel werden sollte. Unter Berücksichtigung meiner Spezifikationen:
  • Echt zwiegenäht, nicht geklebt
  • Aus Leder gefertigt, keine Membrane o.ä.
  • Einteiliger Schaft
  • Schwere Vibram-Sohlen
war schnell klar, dass der "Meindl Perfekt" die beste Wahl sein sollte.

Seit circa einem Jahr trage ich nun den Perfekt quasi jede Minute im Revier und kann jeglichen oben getätigten Lobgesang ebenfalls auf diesen Stiefel projizieren. Mit rund 1200Gramm/Schuh +/- (variiert nach Größe) ist der Stiefel absolut kein Fliegengewicht, man gewöhnt sich aber sehr schnell daran.


Wird der Stiefel ordentlich gepflegt, sind nasse Wiesen, Schlamm und sogar kurze Touren durch nen Bach kein Problem: die Füße bleiben schön trocken.


Die eigentliche Lasche ist mit einem Stück Klett am Deckleder befestigt und kann so ganz genau justiert werden. Ein riesen Vorteil wenn die Schuhe neu sind; man kann ihn vor dem eigentlichen "Einlaufen" genau so stellen wie man es gerne hätte bzw. wie es passt.



Die grobe Vibram-Sohle der Kategorie C bietet absoluten Halt, egal ob im Schlamm, auf Schiefer, Schnee oder Eis. Für ganz extreme Touren ist die Sohle auch für die Verwendung von Steigeisen geeignet.


Die Air-Active Soft Print Drysole von Meindl verleiht dem Stiefel zusammen mit dem weichen Innenfutter aus 100% Leder einen unheimlichen Tragekomfort. Selbst bei langen Touren schwitzen die Füße kaum. Sollte das Innenleben doch einmal von innen oder außen nass werden, ist es nach wenigen Stunden ohne "Fremdeinwirkung" getrocknet.

Angeboten wird der Stiefel in den Farben braun und altloden. Der Preis liegt für den Perfekt im Netz zwischen 290 - 320 €uronen, je nach Größe. Bei Amazon gibt es ihn hin und wieder etwas günstiger im Angebot, hier hatte ich mein Paar damals für um die 250,- € geschossen (http://amzn.to/2ljZZah) . Auf den ersten Blick erschlägt einen der Preis schon ein wenig; auf lange Sicht gesehen hat man aber für eine einmalige Investition bei entsprechender Pflege viele viele Jahre Spaß damit. Für mich steht fest, dass was Bergstiefel angeht nichts anderes als Meindl mehr ins Haus kommt :-) .

Horrido & Waidmannsheil



Bekleidung

Kommentare

Ober Jäger
Hehe, so müssen Jagdstiefel aussehen!!! Der gute Mann hat Zeit zu jagen und weiß deshalb wovon er spricht... Top!
Henning Lüke
Guter Bericht!!
Julian D.
Einen Wunderschönen und Waidmanns Heil! Toller Bericht Felix! Hab seid 5 Jahren selbst die Meindl Super Perfekt im Gebraucht, auf Drückjagd meine erste Wahl! Auch wenn ich sie zu groß gekauft habe möchte ich sie nicht mehr missen! Größe 46 ist schon ein ganz schöner klotz am Bein, dennoch kann ich nichts auf diese Schuhe kommen lassen!