GearTester.de im Test
Von Waidmann am 24. Dezember 2016

Hallo Zusammen,

unkonventionell, dass kann ich! Und das obendrein in Deutschland viel zu wenig Lob ausgesprochen wird, ist auch jedem bewusst!
Daher habe ich mir zum Jahresende 2016 als aktiver Mitleser und Schreiber mal gedacht, ich schreibe einfach mal einen Testbericht rund um meine Erfahrungen über die Plattform www.geartester.de und bedanken mich in diesem Rahme für ein cooles Jahr 2016!

Kurios denkt ihr Euch jetzt sicher, oder? Stimmt – aber warum eigentlich nicht?!
Getreu dem Motto: Von Jägern für Jäger, helfen diese Zeilen vielleicht dem ein oder anderen neuen Besucher zu verstehen, was GearTester für mich so besonders macht.



Also fangen wir damit an: Was ist GearTester eigentlich:
GearTester ist mehr als eine Homepage. GearTester ist eine Community und steht für Produkttests, Videos, Deals und Veranstaltungen rund um unser liebstes Thema: Die Jagd.
Das Entscheidende dabei: Alle Berichte, Videos und Deals kommen von den Nutzern der Seite selbst. Das heißt also: Jeder von uns gestaltet diese Seite mit. Du bestimmst, was hier zu lesen ist.

Wie werde ich ein GearTester:
Einfach und recht simplen: Anmelden! (Für die Nörgler, ist sogar kostenlos ;-) ...)
Jeder ist und kann ein GearTester sein. Du entscheidest selbst, ob du in die Rolle des passiven Mitlesers schlüpfst oder aktiv über deine Ausrüstung berichten möchtest.

Was macht GearTester für mich so besonders:
Es ist authentisch. Mir gefallen die unterschiedlichen und ehrlichen Erfahrungen rund um die jagdliche Ausrüstung. Ich habe nie den Eindruck, so wie es leider bei vielen anderen jagdlichen Magazinen der Fall ist, gekaufte Werbung zu lesen.
GearTester ist für mich ein neuer Weg der ehrlichen Produktvorstellung. Dennoch achtet man hier sehr auf eine positive Atmosphäre und die Quelle der Artikel.

Ergänzend dazu, durfte ich das GT Team jetzt auf mehrere Veranstaltungen kennenlerne.
Nett, sympathisch und anders denkend – eben eine echte Startupmentalität die nach dem Motto lebt: Geht nicht - gibts nicht!


Was waren meine GearTester HighLights 2016:


Events:

Egal ob der GearTester FlintenCup, der ExperienceTag bei Landrover oder eine der anderen Veranstalltunge: Immer ein Highligt mit coolen Leuten! Selbst wenn man persönlich nicht dabei sein konnte, habe ich mich immer sehr über die Berichte gefreut. Ich hoffe, dass geht im Jahr 2017 so weiter! Ich melde mich hiermit schonmal an ;-).



Messe Dortmund:
Ich habe mich sehr gefreut, ein Teil des Teams auf der Messe in Dortmund kennengelernt zu haben. Habt ihr schon mal über eine Vorstellung des Teams nachgedacht? Würde mich freuen!



Berichte:
Jeden Tag ein neuer Bericht. Egal ob neue Ausrüstung, Tips und Tricks oder ein Vorab-Test der Munition von Morgen. Hier gibts wirklich alles und jeder Bericht hat seinen völlig eigenen Charme. Nicht immer hoch professionell, aber dafür individuell nach bestem Wissen und Gewissen vom Anwender selber.



Videos:
Die besten Videos online gesammelt auf einer Seite.
Rettet jeden Morgen meine Frühstückspause und erspart mir die sucherei bei Youtube und Vimeo!


Was bleibt noch zu sagen?

Ich freue mich total auf das Jahr 2017 zusammen mit dieser Community und möchte mich herzlichst beim gesamten Team für das managen dieser Seite bedanken. Macht weiter so und bleibt dem GearTester Motto treu! Von Jägern für Jäger!

Ihr könnt Euch darauf verlassen, von mir auch im Jahr 2017 wieder zu lesen.

In diesem Sinn, frohe Festtage und einen guten Rutsch und allzeit Waidmannsheil!

Euer Waidmann!

Kommentare

jagd_osterzgebirge

Das ist doch mal ein interessanter Testbericht :-D
Ein Vorstellung des Teams würde mich auch mal interessieren 👍

Special Hunter

Tolle Community!

Ich bin absolut begeistert und freue mich ein "Gear Tester" geworden zu sein ;)

Carl M. Lidl

Ich fände es toll, wenn ich meine bereits auf geartester.de veröffentlichten Artikel selbständig und ohne Hilfe eines Admins updaten könnte.

Katharina M. Longrange

Hallo @INT806
Das ist doch möglich. Sobald der Bericht veröffentlicht ist, kannst du ihn unten auf den kleinen Rädchen jederzeit und nach belieben ändern und bearbeiten.
Oder was meinst du?

Minos Dobat

Man muss auch mal Danke sagen können! Recht hast Du, Waidmann! Grüße an das unbekannte Team!