Peltor Tuning das sich lohnt: Gelpads für mehr Tragekomfort
Von Ober Jäger am 13. März 2017

Einen schönen Sonntag euch allen!

Ich habe seit ewig schon SportTacs in Gebrauch. Erst die klassische Variante und dann den mit Bluetooth. HIER geht es zu meinem Bericht. Hammer Dinger!!
Ich habe jetzt aber ein Produkt dazugekauft, welche sie noch besser macht, denn das einzige, was mich an den Peltorprodukten störte, waren die etwas harten Schaumstoffabdichtungen zum Kopf. Diese wurde nach einer Zeit einfach unbequem und an heißen Tagen auch noch schwitzig. Wenn man Brillenträger ist, so wie ich, schmiegten sie sich auch nicht so gut um den Bügel und übten starken Druck aus. Das wiederum sorgte für leichte Kopfschmerzen.

Alt gegen neu. Die harten Ohrpolster ersetzt duch die neuen aus Silikon. Unterschied wie Tag und Nacht.

Jetzt hat Peltor nachgelegt und man kann die hier gezeigten Gelpads als Nachrüstsatz kaufen. Sie sind extrem weich und anschmiegsam. Die Polsten sind leicht zu tauschen und mit Silikon gefüllt. Sie kosten im Netz ungefähr 60 Euro und ist die Lösung für die oben genannten "Einschränkungen".

Hier ein Link zu einem SCHOP

Kaufen sagt der Oberjäger!!

Kommentare

Benn

Hey cooler Tip , muss ich bei mir auch noch umrüsten.

Katharina M. Longrange

Na das wird doch gleich das Ostergeschenk ;) Meine bessere Hälfte beneidet in meinem MSA die (echt bequemen) Gelpolster. Wenn es die für den Peltor jetzt auch gibt ist das ja ein Traum!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren