Schaftpatronenetui - schnell & praktisch
Von Jan Hüffmeier am 30. Dezember 2014

Servus Zusammen,

ich möchte euch heute einen weiteren Ausrüstungsgegenstand vorstellen, den ich bevorzugt auf der Drückjagd und der Jagd im Ausland nutze und immer dabei habe. Es handelt sich um ein gutes, solides und zugleich simples Schaftpatronenetui aus Nylon das man ganz einfach von vorne über den Lauf und System auf den Schaft zieht. Es bietet Platz für neun Büchsenpatronen. Die größte Kugel war bei mir eine .375H&H die kleinste eine 6,5 x 55. Aus meiner Sicht deckt es die gängige Kaliberrange komplett ab, wenn man mal die .22er außen vor lässt. Ich nutze das schwarze Schaftpatronenetui gerne auf den Kunststoffvarianten der Repetierer, da ich es persönlich auch optisch ansprechend finde, in diesem Fall bei der R8 Professional Success, und der Grip auf diesen ebenfalls am besten ist.

undefined

Die Vorteile des Schaftetuis liegen für mich auf der Hand.
Mir gefällt der praktische, schnelle und leise Zugriff auf neun Patronen. Gerade auf der Drückjagd wenn es mit dem Nachladen mal schnell gehen muss, hat man keine Fummelei mit separaten geschlossenen Munitionsverpackungen oder Etuis, sondern man zieht direkt und einfach die Murmeln aus dem Schaftmagazin und lädt sie schnell und direkt ins Magazin und Waffe. Weiter habe ich die Munition immer dabei. Andere Etuis vergisst man ja schon mal oder verwechselt sie mit einem anderen Etuis. "Habe gehört das so etwas schon mal vorgekommen ist! ;-)"


undefined

Verbesserungspotenzial sehe ich beim Grip. Das Schaftpatronenetui verrutscht auf flachen Holzschäften leicht Richtung Pistolengriff, was ich bei den gängigen Kunststoffschäften noch nicht festgestellt habe. Drüber hinaus fehlt das Loch für die Riehmenbügelöse. Dieses habe ganz einfach mit einem Cutter durch durchtrennen der Naht selbstgemacht.


Zu kaufen gibts das Schaftpatronenetui bei den gängigen Büchsenmachern oder direkt hier für 9.95 €







Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren