App Tipp: Die Vogel-App
Von Katharina M. Longrange, 10. Juli 2017

Moin GearTester!

Heute möchte ich euch einmal eine App vorstellen, die ich seit etwa einem halben Jahr in der Nutzung habe.
Und zwar ist an mir wirklich keine Ornithologin verloren gegangen, dennoch beobachte ich auf Ansitz auch gern mal das ein oder andere Vögelchen. Nun hat es mich aber schnell genervt, dann umständlich zu googeln. Dennoch will ich doch gerne auch ausserhalb dessen, was man gerade über Singvögel lernt, wissen, was in unserem Revier so lebt, bzw. fliegt.
Nach diversen Apps bin ich jetzt auf der kostenlosen Vogel-App "hängengebliegen", da sie einfach zu bedienen und kostenlos ist.

Auf der Startseite der App gibt es 4 Reiter, auf denen ihr entweder eine Vogelart bestimmen könnt, euch die Artenliste anzeigen oder eben auch gesichtete Vögel aufzeichnen und euch auf einer Karte anzeigen lassen könnt.



Was man eigentlich ausschließlich nutzt ( so geht es zumindest mir, ist die Bestimmung der Art)
Hier gibt es dann einiges auszuwählen. Es sind auch immer Mehrfachnennungen möglich, das finde ich sehr praktisch!

  • Wo gesehen?
  • Wie groß etwa?
  • Welche Farben?
  • Welche Gestalt?




Anschließend werden euch passende Möglichkeiten für eure Auswahl angezeigt.





Wenn ihr dies dann anklickt, erfahrt ihr auch recht viel über den entsprechenden Vogel. (Besondere Kennzeichen, Größe, Wissenswertes, Verbreitung, Nahrung, Fortpflanzung, Systematik). Oft mit mehreren Bildern und sogar manchmal mit abspielbarem Gesang des Vogels! Auch gibt es einen Reiter, die euch nochmal sehr ähnliche Arten anzeigt.






Mein Fazit: Sehr einfach zu bedienen und ich habe noch jeden gesuchten Vogel über die App identifizieren können. Ich bin sehr zufrieden damit, gerade für eine kostenlose App. Vogelsichtungen habe ich bisher noch nicht gespeichert, das finde ich für meine Zwecke auch etwas unnötig. Bei vielen, wenn auch nicht allen Vögeln sind mehrere Bilder und sogar der Gesang verfügbar. Alles in allem ein nettes kleines Tool, wenn einem langweilig auf dem Sitz ist weil noch kein Wild in Anblick gekommen ist und man seine Umwelt vielleicht noch ein bisschen besser kennenlernen möchte.

Tipps & Tricks

Kommentare

Patrick Schmalgemeyer
Gibt es die App auch für Apple? Finde die im AppStore nicht 🤔
Special Hunter
Super App und einfach klasse, dass man so etwas über "Geartester" vorgestellt bekommt ;-) Find ich super!
Jan Hüffmeier
@Keiler89 Für iOS hab ich sie auch nicht gefunden, aber ich nutze diese hier: https://itunes.apple.com/de/app/nabu-vogelf%C3%BChrer/id323709166?mt=8
Patrick Schmalgemeyer
Danke Jan, werde ich gleich ausprobieren. Und natürlich ein super Bericht 👍
Jonas Reinhardt
Was für eine geile App! Gehe zu häufig durch den Wald und frage mich welcher Vogel da flog. 1a Tipp