Der Franzose mit Dach von Vaugus
Von Jagd-Team Nordschleswig am 22. Oktober 2014

Der Franzose mit Dach von Vaugus
undefined
Die Firma Vougus aus Hessen hat uns Ihren Ansitz den Franzosen mit Dach zukommen lassen. Dieser kam auf einer Palette geliefert mit der Spedition. Alle Ansitze und Kanzeln werden bei Vaugus aus kesseldruckimprägnierten Kiefernholz hergestellt. Vor der Imprägnierung werden jedoch die Hölzer zurechtgeschnitten, abgeflacht und gebohrt. So bekommen auch die Schnittstellen eine Versiegelung.

Der teilweise vormontierte Ansitzbock ist ein offener Ansitz auf dem man einen sehr gute rundumblick hat. Die fertige Vorder- und Rückseite werden mit dem Fußboden verschraubt. Die vorgeborten Querstangen werden dann an den Füßen befestigt. Somit steht das Grundgerüst schon einmal. Die Auflageflächen und die Diagonalstreben geben dem Bock noch einmal mehr Stabilität. Dann erfolgt die Montage der Dachholme, der Dachkonstruktion und der Sitzeinrichtung. Das Dach selber ist nicht in der Lieferung enthalten. Wellblechplatten oder Bitum-Wellpappe ist aber in jedem Baumarkt erhältlich und schnell auf den Franzosen zu montieren.

undefined
Die wesentlichen Bauteile, nämlich Aufstieg, die Rückseite sowie der Fußboden sind vorgefertigt und verschaffen so den beiden Aufbauer einen klaren Überblick, was noch zu tun ist.
undefined
Das vorgefertigte Rückteil mit der Innenseite nach oben ablegen. Die unteren Querhölzer beidseitig im rechten Winkel zum Holm des Rückteils exakt bündig anbringen.
undefined
Fußboden bei ca.1,72 m bündig mit dem mittleren Querholm einsetzen. Provisorisch von innen anheften (erst nach dem Aufstellen exakt in Waage bringen)
undefined
Vorgefertigtes Vorderteil vorsichtig (zu zweit) auflegen und mit dem unteren Querholz bündig in Höhe der 1. Sprosse verbinden. Fußboden von innen provisorisch anheften. Fußboden lotrecht ausrichten.
undefined
Ansitzbock behutsam aufstellen und ausrichten. Die beiden Diagonalen links 2,06 m und rechts 1,79 m befestigen (vorerst nur einmal nageln) Diagonale vorne (1,48 m) zum Aussteifen des Vorderteils anbringen.
undefined
Horizontale Diagonale einsetzen und annageln (soll stramm sitzen).
undefined
Sitzbrettauflagen links und rechts in gewünschter Höhe anbringen. Armauflagen in passender Höhe anbringen. Gewehrauflage vorne nach eigenen Vorstellungen schwenkbar oder fest anbringen. Die beiden Sitzbretter auflegen.
undefined
Damit ist der Aufbau "Franzose ohne Dach" abgeschlossen.
undefined
Dachstützen hinten ("Gewehre") auf die Sitzbrettauflagen aufsetzen und mehrfach auf ganzer Länge an den hinteren Holmen befestigen.
undefined
Rücklehnenbretter annageln (max. 80er Nägel um ein Aufplatzen zu verhindern).
undefined
Die beiden Dachträger auslegen. Der Abstand entspricht dem Abstand der "Gewehre" außen. Dachlatten gleichmäßig verteilen und annageln. 1,5 Ondulineplatten, die auf 1,60 m gekürzt wurden, mit Ondulinenägeln aufnageln.
undefined
Die Flügelschrauben der Dachstützen vorne lösen, diese nach unten klappen, das Dach zuerst vorne aufsetzen, anschrauben und die Dachstützen vorne senkrecht ausrichten. Dachträger hinten an den "Gewehren" befestigen und ausrichten.
undefined
Der Ansitzbock mit Dach hat eine "Drückjagdoption". Die vorderen Stützen können vom Standschützen unmittelbar vor Beginn des Treibens zurückgeklappt werden, sodass er nach vorne die Büchse 180 Grad schwingen kann.
undefined
Damit ist der Aufbau "Franzose mit Dach" abgeschlossen.

Der Franzose ist ein sehr guter und standfester Ansitz, der sich gut ins Landschaftsbild intergiren lässt. Dank seiner schwenkbaren vorderen Holme ist der Franzose auch hervorragend als Drückjagdbock geeignet. Zudem bietet er bei schlechtem Wetter Schutz von oben, was auf einer Drückjagd oder auch beim Ansitz oftmals ausreichend ist.

Innenmaß: 90*110 cm
Brüstungshöhe: 300 cm

Der Franzose (ohne Dach) 129,-€
Der Franzose mit Dach 159,-€

Internet: www.vaugus-hochsitz.de

Vaugus Internationaler Holzhandel
Wichter Str. 13
34593 Knüllwald - Niederbeisheim
Tel.: +49 (0) 56 85 - 92 25 37

Fotos: Jagd-Team Nordschleswig/Vougus-Hochsitze
Text:Jagd-Team Nordschleswig

Jagd-Team Nordschleswig
Offizielles Profil

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren