Selfmade- Blatter zur Blattzeit
Von Jana Knaup am 26. August 2015

Hallo meine Lieben!
Dies ist mein erster Geartester-Artikel, ich hoffe er gefällt Euch.
Vielleicht kennt mich der ein oder andere ja schon von meinem Jagdblog, und wenn nicht, dann schaut doch mal HIER vorbei ;)

Ich habe mich vor einiger Zeit mal an das Basteln eines Rehwild-Blatters gemacht... Und ich dachte mir, wenn ich euch schon nicht mit Jagd-Posts aus der Praxis bei Laune halten kann, dann vielleicht mit nem Video von meinem selbstgebastelten Blatter und einer dazu passenden Bauanleitung...

Er ist jedenfalls deutlich günstiger als einen Blatter im Jagdshop zu kaufen, und das Basteln macht, vielleicht besonders in geselliger Runde, auch Spaß.


Also, so wirds gemacht:

Zutaten:
-ein etwa kleinfinger-dickes und -langes Stöckchen aus relativ frischem Holz
-etwas dickere/ festere Plastikfolie (z.B. Salzstangenverpackung)
-Klebefilm oder Gummiband (Wer hier ne bessere Alternative kennt, der kann mir gerne schreiben, ich freu mich über Anregungen ;) )
Schmiergelpapier
-Taschenmesser, bzw. (Laub)-säge

Als erstes nehmt ihr euch das Stöckchen und spaltet es in der Mitte einmal durch.

Danach müsst ihr es gut abschmiergeln, ansonsten habt ihr bald die Splitter in der Lippe :P

Danach ein Stück Folie zurechtschneiden. Es sollte so breit sein wie das Stöckchen, allerdings 1/3 länger sein.

Diese wird nun zwischen die Holzspalten gelegt, sodass das Stück Folie an einer Seite übersteht. An der anderen Seite wird der Blatter nun mit Klebefolie/ Gummiband umwickelt und somit wieder zusammengefügt.
Wichtig dabei ist, dass ihr das ganze nicht zu fest zusammen patscht, weil die Folie später noch schwingen können muss, wenn ihr rein pustet. Sonst kommt kein Ton ;P

Danach einfach mal versuchen, hiniein zu pusten. An dem überstehenden Stück Folie könnt ihr die Folie spannen (einfach leicht dran ziehen) und somit den Ton verändern. Aber da müsst ihr einfach mal ein bisschen rumprobieren :)

Ich wünsch Euch viel Spaß beim "Nachbasteln" und vor allem noch mehr Spaß beim Ausprobieren! :D

Bis dahin, Horrido und ein großes WAIDMANNSHEIL euch allen und viel Spaß auf der Jagd!

Jana Knaup
Spezialist

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren