Dokken's Entendummy Stockente
Von Finn Förster am 19. Februar 2015

Horrido Geartester,

heute möchte ich euch mein Favorit Spaziergehmitnehmsel „Dagobert" vorstellen. Dagobert fand seinen Weg während der Hundeausbildung zu uns, verfehlte dort aber seine Einsatzbestimmung. Da ich auf eine ausreichende Anzahl gefrorener Wildenten zurückgreifen konnte, blieb die Entenattrappe im Schrank.
Erst weit nach jeglicher Ausbildung entdeckte ich „Dagobert“ zwischen dem ganzen jagdlichen Equipment für die Hundearbeit wieder und seit dem begleitet er uns oft beim täglichen Ausgang.
Als Hilfsmittel nutze ich die Entenattrappe zur regelmäßigen Wasserarbeit am nah gelegenen Teich oder im freien Feld.

Was mir besonders gut gefällt:

  • Trotz vieler Einsätze sieht die Ente noch sehr gut aus. Das Hartgummi ist sehr widerstandsfähig und verspricht eine lange Lebensdauer.
  • Sie wirkt, zumindest was die Bewegung beim Apportieren betrifft, sehr realistisch. Der Kopf schlägt durch das Band beim Apportieren hin und her. Das übt und schafft Abhilfe bei Hunden die Probleme bei der Arbeit am lebenden Niederwild haben.
  • Oft ein Problem: Die Rotorganen Ständer, welche so machen Jagdhund erstrecken, stoßen besonders ins Auge. Hier kann gezielt geübt werden.
  • Durch das Band sind auch weite Würfe bis 40m kein Problem.
Was sich der Hersteller allerdings hätte sparen können, ist der dazu gelieferte Entenduftstoff, welcher vorher auf die Ente geträufelt werden soll, wenn die freie Suche am Wasser ansteht. Ein undefinierbarer Gestank der an vieles erinnert, aber nicht an eine Ente.
Dazu fraglich, warum gerade eine Wildentenattrappe einen beringten Stände benötigt ;).

Mein Fazit:

Für die Anfänge in der Hundeausbildung sicherlich ein gutes Hilfsmittel. Dennoch würde ich, wenn die Möglichkeit besteht, immer auf die echte Ente zurückgreifen. Für die kleine Übung zwischendurch aber genau das richtig und eine tolle Alternative zum 0815 Dummie.

Zu erwerben bei jedem gut ausgestattet Jagdfachhandel sowie im Internet bei Hubertus Fieldsports oder vergleichbaren Online-Stores für etwa 40€.

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren