Heck Pack - Heckträger - und das Auto bleibt sauber!
Von Jan Hüffmeier am 14. Oktober 2014

undefined

Moin moin Geartester,
die meisten von kennen ihn wahrscheinlich und haben ihn vielleicht auch selbst im Einsatz. Den Heck-Pack Optimal. Ich habe ihn der Größe 100x50x12,5cm und bin damit bestens zufrieden. Von Reh über Sau bis zum Stück Kahlwild hatte ich schon alles aufgeladen.

Darüber hinaus nutze ich den Heckpack auch zum Kirren, zum Transport von Benzinkanistern und Luder. Da ich meinen Wagen sowohl im normalen Staßengebrauch wie auch im Revier nutze, finde ich den Heck-Pack sehr praktisch, um schnell und sauber das Wild sowie Mais & Co. zu transportieren ohne den Innenraum des Fahrzeugs nutzen zu müssen.

Der Heck-Pack ist komplett verzinkt und Rostfrei. Er lässt sich kinderleicht ohne Werkzeug mit dem Einhandverschluss auf der Anhängerkuppling montieren und kann in diesem Fall bis 86kg belastet werden. Die Belastung ist von Model zu Model unterschiedlich und auch abhängig von der jeweiligen Stützlast der Anhängerkupplung.

Den Heck-Pack gibt es in verschiedenen Größen, Höhen und Ausführungen schaut am besten selbst:



Mit einem Preis von ca. 150 € - 190 € wird er seiner Leistung voll und ganz gerecht! Ich bin mit dem Heck-Pack bestens zufrieden und kann ihn wärmsten weiterempfehlen.

Kommentare

nils börsting

Aufpassen bei verdecktem Nummerschild! Das kann schnell mal Ärger mit den Staatsdienern geben!

Wolfgang Tenbusch

Seit es den Heli (s.o.) gibt, braucht doch keiner mehr Heckpack o.ä. !

Horrido!

blechmeister

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren