Wildboarfever auf Afrikanisch: DVD "Boars in the Dust"
Von Ober Jäger am 12. Oktober 2014

Ich wünsche allen Geartestern einen schönen Sonntag! Ich habe mir das Wochenende mit dem Film "Boars in the Dust - Sonne, Staub & Starke Keiler" versüßt und möchte euch an dem gelungenen Film teilhaben lassen.

Vorab:
Der Film aus Afrika hat sehr wenig mit der so bekannten Filmreihe "Wildboarfever" gemein. Eigentlich ist nichts sich ähnelnd, weder die Wildart, noch die Locations und vor allem nicht die Aktuere. Das finde ich sehr angenehm! Im Mittelpunkt des Films Boars in the Dust, steht die Mission, die Jagd auf Warzenschweise so zu zeigen, wie sie tatsächlich ist. Hier wird nicht in irgendwelchen perversen Gattern gejagt, hier wird nicht ein Massenschlachten veranstaltet und vor allem sind die Jäger und Macher des Films authentisch. Gezeigt wird ehrliche und faszinierende Jagd die ansteckend ist!! Und obendrauf lernt man auch noch was zur Wildtierbiologie. Solche Inhalte sucht man meist vergebens bei den dänischen Profis von Hunters Video...

Zur Handlung:
Man begleitet zwei deutsche Jäger nach Namibia. Dort finden sich auf den großräumigen Rinderfarmen natürlichen Populationen an Warzenschweinen und der ein oder andere starke Keiler. Es wird in den heißen Monaten des Jahres gejagt und das bedeutet für die Sauenprofis im Film: Ausgiebige Pirsch! Es wird viel durch den Dickbusch gelaufen und gearbeitet. Man hat bei den gezeigten Pirschgängen wirklich den Eindruck dabei zu sein. Man sieht auch, wenn das Stück nicht sofort rolliert sonderen eine anstrengende Nachsuche fällig wird. Für mich war dies fast spannender als die Szenen, in denen alles glatt lief...

Fazit:
Wenn man an Afrika und den spannenden Warzenschweinen Interesse hat, ist der Film eine optimale Vorbereitung. Man nimmt (Für einen Jagdfilm) aussergeöhnlich viel mit, an Eindrücken zur Jagdpraxis. Zudem gibt es Basisinformationen zur Wildart selbst. Die Echtheit der Bilder wird auch durch die nicht immer perfekte Kameraführung erzielt. Wenn man studierter Filmemacher ist, sicher etwas, woran man sich stören kann aber nicht muss...

Erhältlich ist der 60 minütige Film für 25Euro genau HIER!

Kommentare

Ober Jäger

Ich fand gerade noch einen Trailer bei Youtube, seht her:

http://www.youtube.com/watch?v=g-Sx7W6BBj4

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren